Althoff Hotel Fürstenhof – historisches Flair und moderner Komfort am Rand der Lüneburger Heide

Althoff Hotel Fürstenhof – historisches Flair und moderner Komfort am Rand der Lüneburger Heide

- in Hotelempfehlungen

Das Althoff Hotel Fürstenhof, ein historisches Barockpalais aus dem 17. Jahrhundert nach eigenem Themenkonzept zum charmanten Privathotel in exklusivem Ambiente umgestaltet.

Das Althoff Hotel Fürstenhof in Celle entfaltet neuen Glanz nach umfassender Renovierung als eines der schönsten Hotels in Norddeutschland. 2015 wurden sämtliche Bäder und fast alle 62 Zimmer völlig neu gestaltet. Das ehemalige Barockpalais am Rand der Lüneburger Heide lädt zu erholsamem Aufenthalt und Entspannung in exklusiver Wohlfühlatmosphäre ein. Repräsentatives Ambiente und individueller Charme mit persönlicher Note gehen eine harmonische Verbindung ein und machen das Althoff Hotel Fürstenhof zu einem unverwechselbaren Juwel der Gastlichkeit in Celle. Das gleichzeitig ruhig und zentral gelegene sowie verkehrstechnisch hervorragend angebundene Hotel bietet sich für private Auszeiten ebenso an wie für geschäftliche Aufenthalte, Meetings und Konferenzen. Auch für Feiern von Hochzeit über Geburtstag bis Jubiläum bildet das Hotel einen niveauvollen Rahmen.

In einem historisch reizvollen grünen Umfeld an der Hannoverschen Straße bietet das Althoff Hotel Fürstenhof gleichzeitig Ruhe und Urbanität. Sowohl die Messestadt Hannover als auch die Hansestadt Hamburg sind von hier aus bequem zu erreichen. Das perfekt mit dem rustikalen Charme der ehemaligen Residenzstadt Celle und seinen zahlreichen historischen Bauten harmonierende Gebäude ist ein charmantes Barockpalais aus dem späten 17. Jahrhundert. 2015 wurde das ehemalige Haus Adelebsen zum Teil renoviert und als Hotel mit viel Geschmack und Liebe zum Detail gestaltet. Die 62 Zimmer und Suiten sind thematisch durchkomponiert eingerichtet und jeder Hoteletage ist ein Motto in enger Anlehnung an die Landschaft der Lüneburger Heide und der Fürstlichkeit Celles zugeordnet. Kostbare Hölzer und edle Stoffe ergeben mit gediegenen Accessoires wie Lampen und Teppichen das exklusive Gesamtbild eines gehobenen Landhotels mit persönlicher Handschrift. Die Bäder wurden komfortabel und luxuriös neu gestaltet und eingerichtet. Gleichzeitig erwarten Sie alle Annehmlichkeiten eines 5 Sterne Hotels, wie unter anderem kostenfreies WLAN und 8 Sky Kanäle auf den Zimmern.

Das in das Hotel integrierte Restaurant Endtenfang ist unter Gourmets weit über die Grenzen Celles hinaus bekannt und hat seit fast 30 Jahren einen Michelin-Stern sowie seit 15 Jahren 17 Punkte im Gault Millau. Der Chef de Cuisine Holger Lutz kreiert für seine Gäste leichte moderne Küche, kombiniert mit regionalen sowie saisonalen und internationalen Anklängen. Ein weiteres Highlight des Hotels ist die Taverna & Trattoria Palio, eines der besten italienischen Restaurants in Norddeutschland. Dort genießen Sie in toskanisch rustikalem Ambiente die einfache, grundsolide aber variationsreiche Küche der italienischen Hausfrau ‚Cucina Casalinga‘, im Sommer laden die urigen Kastanien zum Verweilen auf der Terrasse ein. Der hell und modern gestaltete Spa-Bereich lädt neben Swimmingpool, Sauna und Fitnessbereich mit professionell durchgeführten Beauty-Behandlungen und ausgesucht hochwertigen Pflegeprodukten zur Entspannung ein. Als Service bietet das Hotel zum Beispiel für ein Wochenende verschiedene günstige Pauschalangebote mit unterschiedlichen Schwerpunkten von Kulinarik über Wellness bis Sightseeing und Kultur.

Foto: Christian Wyrwa

Althoff Hotel Fürstenhof Celle
Hannoversche Straße 55/56
29221 Celle
Telefon 0 51 41-20 10
info@fuerstenhof-celle.com
www.fuerstenhof-celle.com

Verwandte Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.