Auch barrierefrei: Bad Wiessee am Tegernsee

Auch barrierefrei: Bad Wiessee am Tegernsee

- in Bayern, Kunst & Kultur, Magazin, Reiseziele, Wandern

Hotelempfehlungen aus der Region

Bad Wiessee – Foto: Rolf Kaul

Erleben Sie Ihren ganz persönlichen perfekten Seemoment. Das ist ganz leicht, am westlichen Ufer des Tegernsees – einfach ankommen, wohlfühlen, glücklich sein. Gerade der beschauliche Ort Bad Wiessee bietet alles, was Sie dazu brauchen. Erholung stellt sich fast ganz von alleine ein. „Lago di Bonzo“ nennen die Münchner übrigens mit einem kleinen Augenzwinkern ihr Lieblingsgewässer vor den Toren der Stadt. Kein Wunder denn in den kleinen Gemeinden rund um den Tegernsee hat sich viel Prominenz angesiedelt, Geldadel, Showstars und bereits seit den frühen 70-er Jahren die vielzitierte Münchner „Schickeria.“.

Seepromenade und Schiffsanlegestelle – Foto: EgbertKrupp 

Doch zum Glück hat sich diese Region dennoch ihren Ursprung bewahrt. Noch immer findet man diese kleinen verschwiegenen Ecken an denen man das Gefühl hat ganz allein in der Natur zu sein, auch wenn der Tegernsee seit Langem eines der beliebtesten Ausflugsziele Ostbayerns ist. Abfahrt Holzkirchen, und dann noch ein paar Kilometer weiter nach Süden durch sanft hügeliges, ländliches Voralpenland.

Seepromenade – Foto: EgbertKrupp

Aus der Ferne hört man schon das Läuten der Kuhglocken. Die Berge weisen den Weg. Bad Wiessee ist schon über viele Jahrhunderte als Heil-Ort bekannt. Je nach Gusto kann man sich hier herrlich erholen – oder auch sportlich aktiv sein. Die Gegend rund um den Tegernsee bietet zudem viele barrierefreie Angebote, die auch für Menschen mit Handicap tolle Möglichkeiten bereit hält, abwechslungsreiche Ferientage zu verbringen. Ob Wanderwege, Bäder, Schwimmen, Kultur, Wellness, Schiff fahrten auf dem Tegernsee oder Seilbahnen, die Sie auf die höchsten Gipfel mit fantastischem Rundumblick auf das Alpenpanorama bringen, für jeden Geschmack findet sich das ganz besondere Highlight.

Einige Hotels haben sich speziell auf die Bedürfnisse behinderter Gäste eingestellt und garantieren so Urlaubsvergnügen von der ersten Minute an – für alles ist gesorgt. Der Alt Wiesseer Seerundweg ist auch für Rolli-Fahrer kein Problem und sorgt für entspannte Momente inmitten der malerischen Landschaft. Wer hoch hinaus möchte, für den ist eine Ballonfahrt am frühen Morgen sicher ein unvergessliches Erlebnis. Aus der Vogelperspektive zeigt sich die Region in ihrem schönsten Licht. Ein Gefühl von Freiheit und Abenteuer beschleicht einen, Momente, die für immer im Herzen bleiben. Abenteuerlustige können sich beim Rolli-Fliegen in den bayerischen Alpen dem Adrenalinrausch hingeben. Im Gleitschirm sanftden Tälern entgegen zu schweben macht einfach nur glücklich – so wie jeder Aufenthalt hier.

www.tegernsee.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.