Bad Kreuznach / Bad Münster am Stein: Sonne, Wein, Gesundheit und bezaubernde Landschaft…

Bad Kreuznach / Bad Münster am Stein: Sonne, Wein, Gesundheit und bezaubernde Landschaft…

Sonne, Wein, Gesundheit und bezaubernde Landschaft statt Wintertristesse verspricht ein Urlaub in Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein im romantischen Nahetal, 80 Kilometer westlich von Frankfurt am Main gelegen, 20 Kilometer entfernt vom Weltkulturerbe Mittelrheintal.

© Kallinowsky

Eine der größten Weinbaugemeinden Deutschlands blickt zugleich auf eine 200-jährige Tradition als Heilbad zurück.

crucenia thermen

Solebäder in den reizvoll am Flussufer gelegenen crucenia thermen, Saunaluxus der Premiumklasse im Wellnesstempel BÄDERHAUS, Kurangebote und Wellnesspauschalen machen im modernen Ambiente des Crucenia Thermal- und Gesundheitszentrums fit für kalte Wintertage. Ob Wassergymnastik, Totes-Meer-Salzgrotte, Hopfen-Heilerdepackungen oder Aromaölmassage, hier können Sie mit allen Sinnen entspannen und genießen, hier werden die traditionellen Naturheilmittel modern und zeitgemäß interpretiert.

BÄDERHAUS Bad Kreuznach

Einzigartig in Deutschland ist dabei der Radonstollen: Die in einem Bergwerk im Kurgebiet inhalierte Atemluft wird seit über 100 Jahren erfolgreich gegen Schmerzen bei rheumatischen Leiden angewandt. Von April bis November sind die großen Gradierwände im Salinental in Betrieb und lassen eine salzige Meeresbrise durch das Tal wehen.

BÄDERHAUS Bad Kreuznach

Staunen lässt die Schönheit der Kulturlandschaft: Wer die beeindruckenden Felsformationen einmal gesehen hat, die das Flusstal der Nahe prägen, wird sie so schnell nicht vergessen. Eine ganzjährig sonnenverwöhnte und regenarme romantische Wald-, Wein- und Flusslandschaft, angesiedelt im Naturpark Nahe-Hunsrück, ausgestattet mit vielen Naturschutzgebieten, lässt ebenso Urlaubsgefühle aufkommen. Zu jeder Jahreszeit lädt das Nahetal zu Wanderungen ein. Ein überörtliches Radwegenetz, z.B. der Naheradweg, erlauben es die Landschaft mit dem Rad zu genießen. Wer dies mit dem E-Bike tun will, der kann ebenso den Fahrradverleih der Tourist-Information nutzen wie diejenigen, die konventionelle Fahrräder bevorzugen.

Kurpark mit Kurmittelhaus

 

Die malerischen Altstädte, das Burgdorf Ebernburg, die Neustadt von Bad Kreuznach und die großzügigen Parks wollen von Ihnen in gemütlichen Spaziergängen entdeckt sein und bieten sowohl gastronomische Vielfalt als auch Shoppingerlebnis.

Natürlich gehören auch kulturelle Erlebnisse zu einem Urlaub: Das Bad Kreuznacher Kulturviertel in und um den Schlosspark bietet mit der römischen Palastvilla, dem Museum für PuppentheaterKultur und dem kunstgeschichtlich ausgerichteten Schloßparkmusem gleich drei Museen.

Bad Kreuznach © David Haase

Mit seiner ausgezeichneten Lage ist das Heilbad zudem der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge ins Rhein-Nahe-Gebiet – etwa in die benachbarte Landeshauptstadt Mainz oder in das Mittelrheintal. Weinfreunde sollten auch nicht versäumen, sich vor Ort mit einem guten Tropfen einzudecken – oder sie zu ordern. Idealer Anlaufpunkt hierfür ist die Nahe-Vinothek in der Historischen Neustadt von Bad Kreuznach.

Heilerdepackungen im Crucenia Gesundheitszentrum

Tourist-Information
Bad Kreuznach
www.bad-kreuznach-tourist.de
Tel.: 0671 8360050

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.