Baiersbronn im Schwarzwald – Wanderhimmel, Gourmet-Mekka und Wohlfühl-Oase

Baiersbronn im Schwarzwald – Wanderhimmel, Gourmet-Mekka und Wohlfühl-Oase

Hotelempfehlungen aus der Region

Sanfte Talauen, dichter Wald, mystische Karseen, glitzernde Wasserfälle, stille Hochmoore und freie Grindenflächen mit weiter Sicht – in Baiersbronn zeigt sich der Schwarzwald von seiner vielfältigen Seite. Durch die paradiesische Natur zieht sich ein 550 Kilometer umfassendes Wanderwegenetz, hervorragend ausgeschildert und an den ÖPNV angebunden, so dass auch ohne Auto die gewünscht Wanderroute erreicht werden kann. Hinzu kommen urige Wanderhütten, die mit herzhafter Vesperkarte für neue Energie sorgen – ein echtes Paradies für Wanderer, der Baiersbronner Wanderhimmel.


Zu einem Himmel gehören auch Sterne. Die kommen in Baiersbronn vom Guide Michelin. Insgesamt acht der begehrten Koch-Auszeichnungen glänzen über der Feriengemeinde und zieren drei der besten Köche Deutschlands: Harald Wohlfahrt***, Claus-Peter Lumpp*** und Jörg Sackmann**. Diesem exzellenten Ruf fühlen sich auch alle weiteren Baiersbronner Köche verpflichtet, wobei die thematischen Schwerpunkte variieren – vom experimentellen Spiel bis zur liebevollen Pflege alter Familienrezepte. Kräuterwirte geben ihren Speisen mit selbstgesammelten Wildkräutern eine feine Note. Naturparkwirte setzen mit Köstlichkeiten aus regionalen Produkten Akzente.


Nach dem Essen sollst du ruh’n oder tausend Schritte tun – in Baiersbronn geht beides. Denn sowohl kulinarisch und landschaftlich als auch in Sachen Wohlfühlen ist Baiersbronn Genussraum für die Seele: Zahlreiche Hotels nennen stolz eine liebevoll gestaltete Wellness-Landschaft ihr eigen, von der Baumhaussauna mit Burgruinen-Dusche über Schwebeliegen mit lieblichem Klang bis hin zum elegant-reduzierten Berg-Spa mit sagenhafter Aussicht auf das Schwarzwald-Panorama.
Wer mehr Action bevorzugt, kann sich auf dem Segway, Pedelec, winters mit Schneeschuhen oder im Sommer mit Mountaincarts ausprobieren – ideal auch für größere Teenager. Für die Kleineren gibt es ein tägliches Kinderprogramm mit Bogenschießen, Ponyreiten, Kuchen backen oder Märchenstunde. Alle Termine können im kostenlosen Murgelmagazin der Baiersbronn Touristik nachgeschlagen werden.

www.baiersbronn.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.