Das Hotel SportSchloss Velen

Das Hotel SportSchloss Velen

- in Hotelempfehlungen

Im herrlichen Münsterland liegt im Herzen einer atemberaubenden Naturlandschaft das zauberhafte Hotel SportSchloss Velen. Das bereits im Jahre 1240 erbaute Anwesen wird zu Recht auch gerne als das Märchenschloss des Münsterlandes bezeichnet. Trotz seiner wunderbaren Lage im Grünen, ist das charmante Hotel Dank seiner hervorragenden Verkehrsanbindung schnell und bequem über die A31 erreichbar. Dem Besucher bietet sich hier eine wahre Oase der Ruhe mit einem breitgefächerten Angebot an Freizeitaktivitäten. Hier findet wirklich jeder sein passendes und kurzweiliges Programm, sei es beim Tennis, Bogenschießen, Nordic Walking, Gymnastik oder beim Fußball, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen.

Das einzigartige Schloss eignet sich auch vorzüglich als Ausgangspunkt für Wanderungen oder Radtouren in die Umgebung oder auch für einen abwechslungsreichen Ausflug nach Münster, Bocholt oder Winterswijk. Zahlreiche einfallsreiche und interessante Veranstaltungen sorgen für spannende Unterhaltung. Absolute Highlights im August sind donnerstags die Falkner-Vorführungen im Schlossinnenhof und am 19. August 2017 die Nacht der 1000 Lichter. Entspannung erfahren Sie im Wellnessbereich. Dazu gehören unter anderem ein großzügiges Schwimmbad mit Sprudelecken, Wasserdusche, Gegenstromanlage, ein Ruhebereich und unterschiedliche Saunen, Dampfbad sowie wohltuende Massage- und Beautyangebote.

Die Zimmer des Hauses

Die 102 Zimmer des reizenden Schlosses sind farblich sehr geschmackvoll und passend zur Tradition des Hauses eingerichtet. Vier verschiedene Zimmerkategorien und atemberaubende Suiten bieten jedem Gast den individuellen Komfort, den er für erholsame Tage in einer angenehmen Umgebung benötigt. Trotz der stilvollen Einrichtung, müssen die Gäste in keinem der Zimmer auf moderne Technik verzichten. Alle Zimmer sind standardmäßig mit einem Schreibtisch, einem Telefon, W-LAN, einer Minibar und einem Safe für die persönlichen Wertsachen ausgestattet. Über den Flachbildfernseher können 76 TV- und 65 Radioprogramme empfangen werden. Besonders großzügig sind die Suiten eingerichtet. Wohn- und Schlafbereich sind hier voneinander abgetrennt.

Essen und Trinken

Auch für das leibliche Wohl ist im Hotel SportSchloss Velen bestens gesorgt. Im Schlossrestaurant werden den Gästen in einer grandiosen Atmosphäre regionale und internationale Köstlichkeiten auf höchstem Niveau serviert. Hier entfaltet sich der gesamte Charme des Schlosses mit warmen Farben, edlen Hölzern und fürstlichen Kronleuchtern. Deutlich rustikaler, aber umso gemütlicher, geht es im Restaurant Querbeet zu, das in einem historischen Busengewölbe aus dem 18. Jahrhundert seine Besucher mit seinen vorwiegend regionalen Köstlichkeiten verwöhnt. In einer offenen Show-Küche können die Gäste hier den Köchen bei der Zubereitung der Leckereien zusehen. An der Orangerietheke werden allerlei Bierspezialitäten, Cocktails und münsterländische Spirituosen serviert. Im ältesten Teil des ehrwürdigen Hauses befindet sich die Hotelbar Pia’s Lounge mit einem beachtlichen Angebot an alkoholfreien Getränken, Bieren, Weinen und Cocktails, die hier von meisterlicher Hand zubereitet werden. Torten und Kuchen aus der hauseigenen Patisserie runden das kulinarische Angebot bei ihrem Aufenthalt im Hotel SportSchloss Velen ab.

Hotel SportSchloss Velen
Schloßplatz 1
46342 Velen
Telefon: +49 2863 203 – 0
info@sportschlossvelen.de
www.sportschlossvelen.de

Verwandte Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.