Das Märchenhotel — anno 1640

Das Märchenhotel — anno 1640

- in Hotelempfehlungen

In einem der schönsten Fachwerkhäuser, erbaut 1640, blickt das 4-Sterne Märchenhotel im Herzen der historischen Altstadt von Bernkastel-Kues, auf mittlerweile 375 Jahre gastliche Familientradition zurück. Katja und Stefan Krebs führen das mehrfach ausgezeichnete Haus (zweimal Gastgeber des Jahres, Gastronomiepreis, Profisieger Royal Creation, Qualitätssiegel der Stufe III der Initiative ServiceQualität Deutschland, Dehoga Umweltcheck Gold) bereits in der zehnten Generation. Als Mitglied bei den Historic Hotels of Europe und Eurotoques Deutschland setzt man auf exklusives Wohnen und Speisen im Kulturdenkmal. Seit 2014 zählt man sich stolz zu den Gastgebern der Schlosshotels & Herrenhäuser.

In der einst historischen Weinstube (einer der ältesten Deutschlands) findet man heute das Restaurant „anno 1640“, das historische Wohnzimmer des Hauses. Hier werden Abend für Abend die Gäste mit echten Geschmackserlebnissen verwöhnt. Ob fangfrische Forelle — zubereitet nach einem Rezept aus der vierten Generation — oder ein frisches, saisonales Gourmetmenü. Mit seinen „kulinarischen Erzählungen“ versteht es Stefan Krebs, seinem Anspruch unvergleichliche Gerichte zu zaubern, gerecht zu werden.

In einem Trakt unter einem Weinberg entstand eine Kochschule in einen Felsen gebaut. In dieser imposanten Atmosphäre vermittelt Stefan Krebs ambitionierten Hobbyköchen seine Vorstellungen und Ideen einer gehobenen Moselküche.

Märchenhotel — anno 1640
Kallenfelsstraße 25-27
54470 Bernkastel-Kues
Tel: +49 6531 96550
Fax: +49 6531 1432
info@maerchenhotel.com
www.maerchenhotel.com

Verwandte Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.