Dassow – das Tor zur Ostsee

Dassow – das Tor zur Ostsee

- in Sonstiges
P1070570 (640x331)

Das verträumte Städtchen Dassow liegt am westlichen Zipfel des Klützer Winkels und als ‚Tor zur Ostsee‘ am Beginn der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern. Vor ihren Ortsteilen Rosenhagen, Pötenitz und Barendorf findet man traumhafte Naturstrände, die einmalig in dieser Ostseeregion sind. Die flach abfallende See lädt zum Baden und die nicht überlaufenen Strände zum Genießen von Natur pur ein. Zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser laden zu einem erholsamen Urlaub ein.

Traumhafte Naturstrände
Traumhafte Naturstrände

Die zentrale Lage und die Anbindung an die B 105 machen Dassow zu einem idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in die nähere Umgebung. Neben der nahen Ostseeküste (ca. 6 km) sind die Hansestädte Lübeck und Wismar in jeweils gut 30 Autominuten zu erreichen.

Dassow - 1 054 (640x427)

Die Region rund um Dassow besticht durch eine überaus reizvolle, besonders vielfältige Landschaft. Im Frühsommer, während der Rapsblüte strahlen die Felder in leuchtendem Gelb und bilden im Ensemble mit dem Dassower See eine einzigartige Kulisse. Im Naturschutzgebiet Dassower See hat sich, bedingt durch den Verlauf der ehemaligen innerdeutschen Grenze, eine einzigartige Pflanzen-und Tierwelt entwickelt. Im Herbst sammeln sich dort zahlreiche Vogelarten zum gemeinsamen Start in den dann wärmeren Süden. Einzig in dieser Jahreszeit nehmen die Menschen in Dassow Fluglärm war, nämlich den der Schwärme von Gänsen, Enten, Kranichen und Schwänen. Alljährlich wieder ein sehenswertes Naturereignis!

In jedem Fall lohnt sich ein Besuch im Tigerpark Dassow, der Attraktion der Stadt. Erleben Sie die Schönheit und Faszination zahlreicher Raubkatzen.

Faszinierende Raubkatzen - hautnah
Faszinierende Raubkatzen – hautnah

In der näheren Umgebung Dassows gibt es viele ehemalige Gutshäuser, mit architektonisch einmaligen Stall-, Hof-und Wirtschaftsgebäuden. Viele davon sind inzwischen liebevoll restauriert, an einigen nagt nach der Wende noch immer der Zahn der Zeit.

P1000144 (640x568)

Sie treffen hier auf alte Feldsteinmauern und zum Teil wuchtige rote Backsteinkirchen, die in der ländlichen Umgebung eine eigene Sprache sprechen.Bezaubernde Flußlandschaften, alte Bauernhöfe, weite Wiesen und Felder mit den für diesen Landstrich typischen Kopfweiden erwarten Sie ebenso wie kleine Bäche, die sich durch die Wiesen, entlang von Feldern, Hecken und Wegen schlängeln. Die Gegend ist sehr vielseitig und sehr gut geeignet für Fahrad-und Wandertouren und Reiturlauber, aber auch für Skiter, Strandur­lauber und Kulturbeflissene. Dassow – das Tor zur Ostsee, die ideale Adresse für erholsamen Urlaub in ruhiger, ländlicher Umgebung mit guter Luft in verkehrsstrategisch perfekter Lage.

Kiek mol in!

Weitere Informationen finden Sie unter

Tourismusverein Dassow –Tor zur Ostsee e.V. Jens-Voigt-Ring 2 23942 Dassow

Tel..: 038826 – 16 99 13 Fax: 038826 – 16 99 08

info@dassow-tourismus.de

www.ostsee-naturstrand.de

Verwandte Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *