Der Ortenaukreis

Der Ortenaukreis

Hotelempfehlungen aus der Region

Titelbild: Hornberg Burg

Nein, es ist nicht die Toskana, auch wenn es vielerorts in der Ortenau (fast) genauso aussieht – und es sich tatsächlich sogar auch irgendwie so anfühlt. Ein Platz, der die Sinne befl ügelt und Leichtigkeit versprüht mit beinahe mediterranem Wohlfühlambiente. Das Klima und die Lebensqualität in dieser Region haben durchaus italienisches Flair. Kein Wunder: Die Sonne scheint hier am südlichen Oberrhein weitaus häufiger als in anderen Gegenden Deutschlands und Genuss wird groß geschrieben.

Die Ortenau ist bekannt für ihre wunderbaren Weine und ihre regionalen kulinarischen Köstlichkeiten. Der Erholungsort Rust ist der perfekte Ausgangspunkt um die faszinierende Umgebung zu erkunden. Ob Nervenkitzel in Deutschlands größtem Freizeitpark, dem „Europa Park“ für die ganze Familie oder Erholung inmitten einer fantastischen Naturlandschaft, abwechslungsreiche Urlaubstage sind garantiert. Jeden Tag steht etwas Neues auf dem Programm. Bedingt durch die ideale Lage können verschiedenste Unternehmungen und Ausflüge die Sinne beflügeln. Alles ist ganz nah! Ein bunter Mix aus Natur, Kultur und Kulinarik erfüllt jeden Tag des Aufenthaltes.

Blick auf Weinberge © Michael Saue und Schwarzwald Tourismus

Das Naturschutzgebiet Taubergießen, der letzte wahre Dschungel Deutschlands, lädt Radler und Spaziergänger gleichermaßen zum Ausflug in eine unberührte und wilde Landschaft mit einer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt ein. Hier erwartet die Besucher ein Ort der stillen Momente mit einer abwechslungsreichen und intakten Natur voller Auenwälder. Auf besondere Art lässt sich diese Idylle auch auf einem traditionellen Stocherkahn erfahren. Das Naturzentrum Rheinauen bietet ganzjährig eine Vielzahl von Möglichkeiten, Natur in Workshops und bei speziellen Events mit naturpädagogischen Inhalten für alle Altersklassen zu entdecken. Durch einen Besuch des Klimawandelgartens, der Greifvogelvorführungen des Falkenhofs oder der Ausstellung „Wilde Welten Rheinauen“, die dazu einlädt, die typische Tierwelt auf interaktive Weise zu erleben, wird Natur zusätzlich auf einzigartige Weise hautnah für jeden verständlich.

In dieser Region Baden Württembergs werden viele alte Traditionen noch heute aufrechterhalten. Dieses gelebte Brauchtum spiegelt sich in den verschiedensten kulturellen Veranstaltungen wider, die das ganze Jahr über stattfi nden. Wer in die Ortenau kommt kann nichts anderes, als sich einfach nur wohlzufühlen. Die ländliche Behaglichkeit und die badische Gastfreundschaft geben jedem das Gefühl wirklich herzlich willkommen zu sein. Der zauberhafte Landstrich ist immer wieder für eine Überraschung gut. Vieles, was unmöglich erscheint, ist hier ganz entspannt machbar.

Europa Park aus der Vogelperspektive

Wer zum Beispiel ganz Europa an nur einem Tag erleben möchte, ist im EuropaPark in Rust genau richtig. Wo sonst kann man in Skandinavien mit der Riesenschaukel Vindjammer in die Luft abheben und sich anschließend in Griechenland bei einer rasanten Fahrt mit der Wasserachterbahn Poseidon erfrischen? Bei über 100 Attraktionen und traumhaften Shows kann hier jeder sein ganz persönliches Abenteuer erleben. Wem nach weiterem Nervenkitzel der Sinn steht, der kann sich im Kletterwald Ketzingen in luftiger Höhe von Baum zu Baum schwingen. Natürlich eignet sich das Gebiet auch bestens für Wanderungen.

Schloss Ortenberg

Der Schwarzwald lockt mit vielen verwunschenen Plätzen und spannenden Wanderwegen. Der Genießerpfad zum 1.028 Meter hoch gelegenen Mummelsee vereint sportliche Aktivität mit grandiosen Aussichten. Eine weitere Route führt bis hinauf auf den Kaiserstuhl. Aus 556 Metern Höhe, vom sog. Totenkopf aus, genießt man bei klarem Wetter eine sensationelle Sicht über die Rheinebene bis hin zum Schwarzwald und den Vogesen. Apropos Vogesen, der Elsass ist nicht weit.

Die französische Nachbarregion ist ein Paradies für Genießer. Historische Städte wie Colmar, Strassburg und Metz sind in kurzer Zeit leicht mit dem Auto zu erreichen und sind voller kultureller Schätze und Genussadressen.

Freunde edler Tropfen finden in der Ortenau viele Sehnsuchtsziele. Die Gegend strotzt nur so vor Weingütern die einen Besuch lohnen. Meist liegen sie malerisch inmitten der hügeligen Landschaft und viele von ihnen laden zu bestimmten Zeiten zur Weinverköstigung ein. Wanderungen entlang der Weinberge mit Aussichten auf die Burgen und Schlösser der Region sind unvergessliche Urlaubserlebnisse. Noch mehr Genuss gefällig? Die Badische Weinstraße führt auf 500 Kilometern durch das Weinland. Eröff net wurde die Route im Jahr 1954, heute verläuft sie von BadenBaden von bis nach Weil am Rhein und in einer Schleife um Kaiserstuhl und Tuniberg. Überall begleiten herrliche Landschaften, regionale Produkte, Straußwirtschaften und ausgezeichnete Weine. Der perfekte Mix für eine kleine Auszeit zwischendurch.

www.ortenau-tourismus.de

Verwandte Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.