Der Ortenaukreis

Der Ortenaukreis

Hotelempfehlungen aus der Region

Zwischen Rhein und Schwarzwald gelegen, befindet sich der Ortenaukreis. Eine 60 Kilometer lange gemeinsame Grenze mit Frankreich und die unmittelbare Nachbarschaft zu Straßburg verschaffen dem Kreis besondere Standortvorteile. Er liegt inmitten des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord, einem der größten Naturparke Deutschlands. Die Region gehört zu den reizvollsten Gegenden des Schwarzwaldes, auch weil Klima (1.700 Sonnenstunden) und Lebensqualität mit den Verhältnissen in der Toskana vergleichbar sind. Die malerische Landschaft ist geprägt von tiefgeschnittenen Tälern, rauschenden Bächen, blühenden Wiesen, weiten Wälder, sonnigen Rebhängen und einer mannigfaltigen Fauna.
Zahlreiche Schwarzwälder Markenzeichen haben hier ihren Ursprung: Zum Beispiel der berühmte Bollenhut oder das beliebteste und größte Freilichtmuseum im Schwarzwald, das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach. Alte Fachwerk- und Bauernhäuser ermöglichen einen Eindruck, wie das Leben in den vergangenen Jahrhunderten im Schwarzwald stattgefunden hat. Ein weiteres Highlight der abwechslungsreichen Region ist das vielfältige Kulturangebot: Über 70 überregional bedeutende Museen und viele grandiose Einzeldenkmäler ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen der Region- in Vergangenheit und Gegenwart. Nicht zu vergessen die traditionelle Fastnacht und die stimmungsvollen Weihnachtmärkte. Eine Mixtur, die alljährlich rund 3,5 Millionen Touristen aus aller Welt in die Ortenau lockt.


Des Weiteren bietet der Ortenaukreis Herausforderung. Mit seiner abwechslungsreichen Topographie ist der Landkreis prädestiniert für sportliche Aktivitäten wie Wandern, Mountainbiken und Rad fahren. Dabei kann der Ortenaukreis über 1000 km  ausgewiesene Wanderwege, Fernwanderwege sowie  Naturerlebnis- und Lehrpfade aufweisen. Der Schwarzwald gilt als größte und am besten ausgeschilderte Mountainbike-Region Deutschlands, dabei verfügt allein der Ortenaukreis über 2.000 km lange Mountainbike-Trails und ausgeschilderte Radwege. Für viele Touristen sind der Schwarzwald und der Ortenaukreis deshalb erste Wahl, wenn es um Bewegung und Erlebnis in der Natur geht.
Für seine regionalen Spezialitäten, wie die Schwarzwälder Kirschtorte oder der Schwarzwälder Schinken, ist der Schwarzwald im In- und Ausland bekannt und beliebt. Und auch der Ortenaukreis hat zum Thema „Genuss und Kulinarik“ einiges zu bieten. So zählen Weine aus der Region zu den besten Weinen Deutschlands. Ausgezeichnete Bierspezialitäten und Edelbrände laden zum Verweilen ein. Vom einfachen Vesper bis hin zum festlichen Diner, von der Straußenwirtschaft bis hin zur sternedekorierten Gourmetküche (insgesamt 7 Michelin-Sterne) – für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Der Landkreis steht damit für einzigartige und attraktive Natur- und Kulturlandschaften, für sportliche Herausforderungen, für Tradition und Brauchtum und für ein ausgeprägtes kulinarisches Angebot.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.