Der Schwarzwald

Der Schwarzwald

Hotelempfehlungen aus der Region

Wer ihn kennt, weiß um seine Wirkung: Ursprünglich, kontrastreich, entspannend, herausfordernd sind die Landschaft, die Menschen, das Angebot – herzerfrischend. echt das Erlebnis, das Sie hier erwartet.

Naturerlebnis für Aktive

Mit mehr als 70 Gipfeln über 1.000 Meter ist die Ferienregion die landschaftlich vielfältigste in Deutschland. Der stete Wechsel von Berg und Tal ist ein klimatischer Pluspunkt: Im Südwesten liegen so viele Luft- und Heilklimakurorte wie nirgendwo sonst in Deutschland. Im Sommer sind es die Wanderer und Nordic-Walker, die die weiten Ausblicke über die Schwarzwaldberge genießen. Im Winter bietet sich ambitionierten Skifahrern, Winterwanderern, Snowboardern, Snowkitern und Schneeschuhfreunden mancherorts noch eine Winterwunderwanderwelt.

Motorradfahrer am Hochblauen, Südschwarzwald
Motorradfahrer am Hochblauen, Südschwarzwald

Ob Rheinauen, Reblandschaften, weite Täler, hohe Aussichtsberge oder bewaldete Bergrücken – von Frühjahr bis Herbst fühlen sich Wanderer, Radfahrer und Mountainbiker, „Autowanderer“ und kurvenfreudige Motorradfahrer im Schwarzwald besonders wohl.

Wanderwelten: schönste Höhen, tiefste Schluchten, verwunschene Seen

Mehr als 24.000 Kilometer Wanderwege sind im Schwarzwald ausgezeichnet. Schon 1900 wurde vom Schwarzwaldverein der legendäre „Westweg“ über 285 Kilometer von Pforzheim im Norden über die schönsten Schwarzwaldhöhen nach Basel im Süden angelegt und beschildert. 2007 erhielt der Westweg als erster Fernwanderweg in Baden-Württemberg die Auszeichnung „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“.

Die Gemeinde Schluchsee und der dazugehörige See "Schluchsee" liegen auf 930 Metern im Hochschwarzwald im Süden der Ferienregion Schwarzwald. Der Schluchsee ist der größte Schwarzwaldsee. Das Seeufer mit den Orten Aha, Schluchsee, Seebrugg ist mit Auto und Bahn zugänglich. Das gegenüberliegende Seeufer kann nur zu Fuß, per Bike oder Boot erreicht werden.Länge: 7,3 Km. Wassersport am Schluchsee heißt: Segeln, Boot fahren, Tauchen, Angeln, Paddeln, Surfen, Kanu fahren oder einfach plantschen. Wanderer, Nordic Walker und Biker finden ausgewiesene Strecken.

Die Gemeinde Schluchsee und der dazugehörige See „Schluchsee“ liegen auf 930 Metern im Hochschwarzwald im Süden der Ferienregion Schwarzwald. Der Schluchsee ist der größte Schwarzwaldsee. Das Seeufer mit den Orten Aha, Schluchsee, Seebrugg ist mit Auto und Bahn zugänglich. Das gegenüberliegende Seeufer kann nur zu Fuß, per Bike oder Boot erreicht werden.Länge: 7,3 Km. Wassersport am Schluchsee heißt: Segeln, Boot fahren, Tauchen, Angeln, Paddeln, Surfen, Kanu fahren oder einfach plantschen. Wanderer, Nordic Walker und Biker finden ausgewiesene Strecken.

Die bekannteste deutsche Fernwanderroute tritt international als Top Trail of Germany auf. Weiteres Plus: Zertifizierte „Qualitätsgastgeber“ entlang des Weges bieten besonderen Service an. Sie packen Lunchpakete für Wanderer, haben Trockenräume für Ausrüstung und Kleidung und bieten Gepäcktransport zur nächsten Unterkunft. So lässt sich der gesamte Westweg  auch ohne Rückenlast erwandern. www.westweg-schwarzwald.info
Im Jahr 2008 sind zwei weitere „Qualitätswege Wanderbares Deutschland“ hinzugekommen. Auf dem 118 Kilometer langen „Schluchtensteig“ im Süden führen die Etappen durch fünf Schluchten und über wunderschöne Aussichtspunkte. Seen und Wasserfälle, dichte Nadelwälder und Panoramastrecken faszinieren auf dem 84 Kilometer langen „Seensteig“ im Norden bei Baiersbronn. Wie beim Schluchtensteig sind auch hier einige Höhenmeter zu packen. Belohnt wird der Wanderer mit sehr abwechslungsreichen Wegstrecken.
Die Auswahl besonders attraktiver Weitwanderwege im Schwarzwald ist 2011 erneut gestiegen: Der 100 Kilometer lange „Renchtalsteig“ ab und bis Oberkirch sowie der 108 Kilometer lange „Zweitälersteig“ ab und bis Waldkirch tragen jetzt das Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“. Beide Wege führen im weiten Rund vom Westrand des Mittelgebirges um beeindruckende Tallandschaften auf die Höhen des Schwarzwaldes und zurück. www.wandern-schwarzwald.info

Genussradler erobern Schwarzwaldhöhen

Der Schwarzwald ist berühmt für seine ursprüngliche Landschaft, endlosen Waldberge und aussichtsreichen Hochtäler. Für viele Radfahrer klingt das zwar faszinierend, aber sie trauen sich die Anstiege nicht zu. Doch dank der neuen E-Bikes kommen sie jetzt auch problemlos zu den schönsten Aussichtspunkten und Höhengasthäusern.

Radfahren mit Genuss in der Ferienregion Schwarzwald - "Foto frei zur Veröffentlichung nur bei einer redaktionellen Berichterstattung über die Ferienregion Schwarzwald"
Radfahren mit Genuss in der Ferienregion Schwarzwald

Im Schwarzwald gibt es schon über 200 E-Bike-Tankstellen für alle gängigen Akkus sowie Verleihstationen. So lässt sich zum Beispiel der Schwarzwald-Panoramaradweg auch mit dem eigenen E-Bike fahren. Er führt von Pforzheim über die Aussichtsberge im Osten bis Waldshut-Tiengen am Hochrhein. Das „Tourbook“ (16,80 Euro) enthält ausführliche Karten und Infos zu Lade- und Akkuwechselstationen. Für Genussradler bietet Schwarzwald Tourismus eine fünftägige Tour mit Gepäcktransfer ab 395 Euro an. Tourentipps und Infos zu Radpauschalen gibt es unter www.rad-schwarzwald.info

Die Bike Crossing Schwarzwald für muskelstarke Mountainbiker: 450 Kilometer von Pforzheim im Norden nach Bad Säckingen an der Schweizer Grenze im Süden. Mehr als 16.000 Höhenmeter. Vorbei am Feldsee unterhalb des Feldbergs im südlichen Schwarzwald. "Foto frei zur Veröffentlichung nur in Verbindung mit einer redaktionellen Berichterstattung über den Schwarzwald“
Die Bike Crossing Schwarzwald für muskelstarke Mountainbiker: 450 Kilometer von Pforzheim im Norden nach Bad Säckingen an der Schweizer Grenze im Süden. Mehr als 16.000 Höhenmeter. Vorbei am Feldsee unterhalb des Feldbergs im südlichen Schwarzwald.

Ideal für Familien: Ferien im Schwarzwald

Ferienzeit ist Familienzeit. Man fährt gemeinsam in den Urlaub, möchte sich erholen, viel erleben und Neues entdecken. Doch was, wenn Mama und Papa einfach nur mal ihre Ruhe möchten, das Töchterchen aber quengelt, weil die Schaukel vor dem Haus schnell langweilig wird? Da kann der Familienurlaub mancherorts zum Stress werden – doch nicht im Schwarzwald.
Für Familienfreundlichkeit gibt es in Deutschlands höchstem Mittelgebirge die Auszeichnung „familien-ferien Baden-Württemberg“. Mit dem Qualitäts-Siegel dürfen die Schwarzwälder Regionen Achertal, Ferienland Schwarzwald und Hochschwarzwald mit ihren Gemeinden sowie die Orte Bad Peterstal-Griesbach, Baiersbronn, Freiamt, Grafenhausen, Lossburg, Sasbachwalden, Seelbach, Todtmoos, Unterkirnach und Todtnauberg für ihr Familienprogramm werben.

Todtnauberg

Der Höhenluftkurort und Wintersportplatz an der Sonnenseite des Feldbergs. Das Todtnauberger Hochtal bietet viel Ruhe (kein Durchgangsverkehr), herrliche Fernsichten und ein gesundes Gebirgsklima (Pollenarm). Vom Land Baden-Württemberg ausgezeichnet als „Familienfreundlicher Ferienort“. Sie finden hier Hotels der mittleren und gehobenen Kategorie, z.T. mit Wellness, Beauty- und Gesundheitsangeboten. Als besonders familienfreundlich sind auch der Europa-Park in Rust und der Ort Schramberg sowie das Feriendorf Schramberg-Sulgen zertifiziert.

Hinterzarten

In Hinterzarten finden Sie das, was den Schwarzwald schön macht: Eine einzigartige Naturlandschaft, wunderschöne Wanderwege, eine perfekte Kombination aus hochwertigen Wellness- und Gesundheitsangeboten, abwechslungsreiche Sportmöglichkeiten sowie ein Niemals-langweilig-Umfeld für Familien.

Die Berglandschaft rund um Hinterzarten prägen dichte Wälder, weite Wiesen, klare Bergseen und ein geheimnisvolles Hochmoor. Machen Sie sich auf den Weg quer durch den Schwarzwald! Auf eigene Faust oder mit einem orts- und geschichtenkundigen Wanderführer. Besonders bei aktiven Menschen genießt Hinterzarten im Schwarzwald einen hervorragenden Ruf: Hier fördern Sie Fitness, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden auf weit verzweigten Wanderwegen, anspruchsvollen Mountainbike-Trails und Nordic Walking-Strecken, die Ihnen den richtigen Stockeinsatz in sämtlichen Schwierigkeitsgraden abverlangen.

Im Winterurlaub locken traumhafte Abfahrten am Skizentrum Thoma (abends mit Flutlicht!), ein ausgedehntes Skilanglaufnetz, eine Natur-Eislaufbahn und romantische Winterwanderwege im Schneeparadies Hinterzarten. So hat sich im Ort auch der Leistungssport angesiedelt. Erleben Sie Weltklasse-Skiflieger beim Training im Adler-Skistadion oder verfolgen Sie deren Sprünge während der Grand-Prix Woche mitten im Sommer.

In Hinterzarten ist für jeden Geschmack etwas geboten: Kurkonzerte, Theateraufführungen, Lesungen, klassische Musik beim Marschner Festival, swingender Jazz im Sommer, Stimmung und Gaudi bei den Dorf- und Bergfesten oder Wild, Wald und Waidmänner während der Hubertuswoche im Herbst – auf geht‘s zur Pirsch auf unsere attraktiven kulturellen Angebote

Abwechslung für die Kids, Entspannung für die Eltern

Nur wenn sich der gesamte Urlaubsort auf die Wünsche und Bedürfnisse von Kindern eingestellt hat, erhält er das Gütesiegel „familien-ferien Baden-Württemberg“. Ihre kindgerechten Programme haben die familienfreundlichen Orte auf die Jahreszeiten abgestimmt. Laternen- und Fackelwanderungen an lauen Sommerabenden, Erkundungen mit dem Förster bei Tagesanbruch, Entdeckungsreisen zu alten Ritterburgen und vieles mehr lassen die Ferien fast von alleine gelingen. Damit die Eltern ihre Zweisamkeit in Ruhe genießen können, werden auch Babysitter vermittelt. Und für junge Familien gibt es Kinderwagen-Wanderwege und Vorschläge für Ausflüge mit den Kleinsten.

Gengenbach im Kinzigtal, mittlerer Schwarzwald: Wer Urlaub auf dem Bauernhof macht, wird automatisch in das Leben der Bauernfamilie mit einbezogen, so wie in Gengenbach. Gerade das weit ausladende Kinzigtal mit seinen vielen Seitentälern hat noch viele landwirtschaftliche Betriebe.
Zusätzlich werben Unterkünfte, die ihr Angebot speziell auf Familien ausgerichtet haben, mit dem Maskottchen „Leo Luschtig“. Es steht beispielsweise für einen verkehrssicheren Spielbereich draußen, einen Spiel- oder Aufenthaltsraum mit Spielecke drinnen, für eine familiengerechte Spiele-Auswahl, für ermäßigte Familienpreise, Wasch- und Trockenmöglichkeiten.

www. schwarzwald-tourismus.info

 

Verwandte Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.