Einen Tag Urlaub bitte – im Luisenpark Mannheim!

Einen Tag Urlaub bitte – im Luisenpark Mannheim!

Hotelempfehlungen aus der Region

Aussteigen, abschalten und abtauchen in ferne Welten – das geht wunderbar im Mannheimer Luisenpark. An 365 Tagen ist der besondere Park mit seiner faszinierenden Pflanzen- und Tierwelt, in der alle fünf Kontinente vertreten sind, geöffnet. Jährlich strömen über eine Millionen Besucher in den Park in Heidelbergs Nachbarstadt, der bekannt ist als eine der schönsten Parkanlagen Europas.

Familien mit Kindern genießen es, sich im Luisenpark an Wochenenden einfach treiben zu lassen – ganz ohne Plan, doch immer mit viel Abwechslung: Die gepflegten Themenspielplätze sind unschlagbar! Im Sommer ist da der Wasserspielplatz mit seinen Mühlenrädern für kleine Techniker, der Matschspielplatz mit Staudämmen und Sandwerkbänken, der Abenteuerspielplatz mit seiner Ritterlandschaft aus Höhlen, meterhohen Türmen und Steinburgen. Da ist der Gebirgsbach mit seinen Hängebrücken und die regensichere Spiel-Alternative: Der Drinnenspielplatz, eine riesige Arena mit Sandlabor, Malwand, Karussell, Trampolin, Kletter- und Rutschparcours. Alle Geräte sind hier aus Naturmaterialien – eine echte Alternative zu Bällebad und Hüpfburg also! Kein Wunder, dass der Luisenpark vor allem bei Kids und Eltern beliebt ist: die Kinder sind Aktion, während die Eltern auf den beliebten Liegestühlen, die überall bereitstehen, entspannen. Und am Ende des Tages erfüllt sich ein verbreiteter Elternwunsch: Das Kind ist erfüllt und erschöpft!

Tierbegeisterte lieben im Luisenpark die Eulen, Pelikane, Schlangen, das kleinste Krokodil der Welt, zur Hauptsaison über einhundert Störche, Humboldt-Pinguine aus dem Süden Chiles, Flamingos aus Afrika, eine Unterwasserwelt mit Süß- und Salzwasserbecken, ein Schmetterlingshaus, in dem man wunderschön bunte Falter aus nächster Nähe erleben kann. Auf dem Bauernhof  leben Kühe, Schweine und Ziege. Wer Ponys mag, kann beim Pony-ABC von den Tierpflegern den richtigen Umgang mit den Tieren erlernen.
Noch mehr Input für kluge Kids liefert die Grüne Schule Luisenpark in Familienführungen am Wochenende oder in Ferienkursen. Wer lieber kreativ ist, ist bei den Bastel-, Töpfer- oder Filzkursen im Freizeithaus richtig.

Auch für Ruhesuchende bietet der Mannheimer Luisenpark mit seinen 42 Hektar Fläche wunderbare Orte. In der KlangOase können Besucher auf Liegestühlen unter einem Baldachin aus Baumkronen sphärischer Musik lauschen – Wellness inmitten der Natur.

Bei einer Fahrt im Gondoletta-Bötchen gleitet sich’s besonders entspannt über’s Wasser und im Chinesischen Garten mit dem größten original Chinesischen Teehaus Europas taucht man in fernöstliche Welten ein. An regnerischen Tagen geht die Reise in den Dschungel: Hier lockt der Duft von Kakao- und Vanillepflanzen, Bananenstauden oder dem Riesenbambus, der im Pflanzenschauhaus bei tropischen 25 Grad Celsius bewundert werden kann.

Der Luisenpark Mannheim – in einem Tag um die ganze Welt!

Nähere Informationen
für Besucher unter:
Tel.: 0621 – 4 10 05 – 20
www.luisenpark.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.