Entspannen, entdecken, erleben… Bad Überkingen

Entspannen, entdecken, erleben… Bad Überkingen

Das Kleinod unter den Bädern – wo die berühmten Quellen entspringen“

… es gibt viele Beschreibungen für unseren traditionsreichen Kurort Bad Überkingen, dem Auftakt zum Oberen Filstal, der auch wegen seiner malerischen Lage am Fuße der Schwäbischen Alb für gesunde Erholung, intakte Natur und imposante Landschaft steht.

Bad Überkingen Felsenrunde Landkreis Göppingen

Deutschlands zweitschönster Wanderweg 2018: der Löwenpfad „Felsenrunde“

Der Kurort ist auch als Ausgangspunkt für viele körperliche Betätigungen wie Wandern und Radeln überaus beliebt. Von 441 m bis zur höchsten Erhebung mit 751 m finden sich romantische Wasserlaufe, artenreiche Wiesen mit alten Streuobstbeständen, betörend duftende Wachholderheiden mit Orchideen, Enzianen und Silberdisteln und imposant aufsteigende Buchen- Mischwälder, die es gilt aktiv zu erleben. Das Highlight der Wandertouren ist der seit September 2018 vom Deutschen Wandermagazin ausgezeichnete Löwenpfad „Felsenrunde“ als „Deutschlands zweitschönster Wanderweg 2018“ in der Kategorie Touren auf unserer Markung. Einer der vielen perfekt ausgeschilderten und zertifizierten Qualitätswanderwegen in Bad Überkingen und im Landkreis Göppingen.

Quelle der Entspannung, Besserung der Gelenkbeweglichkeit, Schmerzreduktion und wohltuende Wärme

Das Bad Überkinger Thermalwasser ist stark mineral- und kohlensäurehaltig und seit dem 12. Jahrhundert für seine herausragende Qualität bekannt. Seine wertvollen Inhaltsstoffe und die wohltuende Wärme von 35-36° C verbessern die Durchblutung der Haut und erhöhen den Stoffwechsel im Bindegewebe und in den Gelenken.
Genießen Sie das aus 535 m Tiefe geförderte 41°C warme Thermal-/Mineralwasser (Badetemperatur 35-36°C) und lassen Sie sich von den Aufgüssen in der Sauna verwöhnen.

Erleben Sie die wohltuende Wirkung des Salzes – Totes-Meer-Salzgrotte neu

Entspannung pur erwartet Sie beim Besuch unserer neuen „Totes-Meer-Salzgrotte“ beim Thermalbad. Die positiven und wohltuenden Effekte in der Salzgrotte in Kombination mit sanften Licht- und Klangeffekten führen schon nach kurzer Zeit zu einer angenehmen Entspannung. In trockener Kleidung, auf bequemen Liegestühlen und bei angenehmer Temperatur können Sie eine lindernde Salz-Reise genießen.
Das abwechslungsreiche Kultur – und Freizeitangebot, die kulinarischen Angebote der Gastronomie, sowie die 35° C warme Mineral- Therme runden Ihren Aufenthalt in unserem staatlich anerkannten „Heilbad“ ab. Sie finden hier einen beschaulichen kleinen Ort, um Leib und Seele etwas Gutes zu tun.

Fotos: Tobias Fröhner

www.bad-ueberkingen.de
www.thermalbad-ueberkingen.de

Verwandte Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.