Ferienland Cochem – Urlaub an der Mosel zwischen Eifel und Hunsrück

Ferienland Cochem – Urlaub an der Mosel zwischen Eifel und Hunsrück

- in Bundesländer, Rheinland-Pfalz

Hotelempfehlungen aus der Region

Titelbild: Cochem © Tourist-Information Ferienland Cochem

Wer an diese Region denkt, dem kommen herrliche Landschaften, romantische Weinorte, ein einzigartiges Flusstal, die blauen Kraterseen in der Eifel oder wunderbare Städte wie Trier, Koblenz oder Cochem in den Sinn.
Diese große Vielfalt im Urlaub erleben zu können, ist eine der besonderen Stärken des Ferienland Cochem.

Moselschleife Senheim – Nehren / Foto www.mosel.de

In 17 Weinorten, 4 Eifelorte und 2 Hunsrückorte, jeder für sich einzigartig, kann der Urlauber alles erleben, was einen Urlaub einzigartig und besonders macht.
Diese Orte im Einzelnen sind Beilstein, Bremm, Briedern, Bruttig-Fankel, Ediger-Eller, Ellenz-Poltersdorf, Ernst, Klotten, Mesenich, Moselkern, Müden, Nehren, Pommern, Senheim-Senhals, Treis-Karden, Valwig/Valwigerberg, Dohr, Faid, Greimersburg, Wirfus, Lieg und Lütz.

© Tourist-Information Ferienland Cochem

Und als Metropole die Stadt Cochem mit ihrem Wahrzeichen, der über 1000 Jahre alten Reichsburg. Wem nun welcher Ort am besten gefällt, dass muss jeder für sich persönlich entdecken. Aber schön, sehenswert und besonders auf ihre eigene Art sind sie alle und auf jeden Fall einen Urlaub wert!
Musik- und Kulturveranstaltungen, dazu jede Menge Weinfeste, gehobene Gastronomie bis hin zur Sterneküche sowie ausgezeichnete Weine und Edelbrände von mehr als 150 Winzern werden angeboten.
Weinkenner genießen Weinproben und Weinkellereibesichtigungen, Traditionen rund um Wein und Weinbau werden gepflegt.
Egal ob man Ruhe, Kultur, Natur- oder den aktiven Urlaub sucht: Man kann am Fluss entlang Fahrrad fahren, auf kilometerlangen Weinbergpfaden wandern und dabei die Aussichten auf Ruinen, Burgen und die Mosel genießen.

© Tourist-Information Ferienland Cochem

Übrigens: Die Mosel zwischen dem Calmont – dem steilsten Weinberg Europas – der Burgruine Metternich in Beilstein, der Reichsburg in Cochem, die Burgruine Coraidelstein in Klotten und die Burg Eltz in Moselkern gilt als eine der schönsten Flusslandschaften der Welt. Sie lässt sich auch bestens während einer Schiffstour erkunden.

www.ferienland-cochem.de
www.mosel.de

Verwandte Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.