Ferienregion Bühl-Bühlertal – Zwischen Rhein, Reben und Schwarzwaldhochstraße

Ferienregion Bühl-Bühlertal – Zwischen Rhein, Reben und Schwarzwaldhochstraße

Titelbild: Wandern, Foto: Joachim Gerstner

Der Rhein im Westen, die Schwarzwaldhöhen im Osten und dazwischen die sanften Hügel der Weinberge – so vielseitig präsentiert sich die Ferienregion Bühl-Bühlertal im nördlichen Schwarzwald.

Bühl Rathausplatz, Foto: Evi Seeger

Bühl mit seiner lebhaften Innenstadt, der Fußgängerzone mit zahlreichen originellen Geschäften und Cafés sowie Bühlertal, die Talgemeinde mit idyllischen Seitentälern am Fuße der Schwarzwaldberge, bieten Kultur und Natur in enger Verbindung. Bühl und Bühlertal liegen in der neuen Nationalparkregion Schwarzwald, die mit ihrer wilden Natur lockt, und sie sind Portalgemeinden des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord.

Burg Windeck, Foto: Joachim Gerstner

Wandern wird groß geschrieben in der Ferienregion Bühl-Bühlertal: Panorama-Rundwege, Gipfeltouren, Lehrpfade und Abenteuer-Rundwanderungen für die ganze Familie – bei 800 Metern Höhenunterschied gibt es viele Möglichkeiten von gemütlichen Spaziergängen bis zu ausgedehnten Tagestouren. Nicht verpassen sollte man die wild-romantischen Gertelbach-Wasserfälle, die es über kleine Stege zu erkunden gilt und die an heißen Tagen eine herrliche Erfrischung bieten. Die Kappler Genusstour führt durch die charakteristischen Obstwiesen und Reben der Region zur Burg Windeck. Die Burgruine, von deren Turm sich – wie von vielen Aussichtspunkten in der Ferienregion – eine herrliche Aussicht über das Rheintal bis ins nahe Elsass bietet, ist ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Diese kommt auch bei einer Abenteuertour auf dem Wildnis- oder dem Luchspfad auf ihre Kosten. Und mit dem Westweg nahe der Schwarzwaldhochstraße und dem Ortenauer Weinpfad führen zwei beliebte Fernwanderwege durch die Region.

Foto: Joachim Gerstner

Ebenes Radlerland lockt zu Entdeckungen auf beiden Seiten des Rheins. Die Hofladen-Radtour, der Rheintal-Radweg, der deutsch-französische PAMINA-Weg und der Naturpark-Radweg sind nur einige der Wege, die durch die badische und die elsässische Region führen. Eher sportlich geprägt sind die Touren für Mountainbiker durch die Weinberge und Richtung Schwarzwaldhochstraße.
Ihre zentrale Lage macht die Ferienregion Bühl-Bühlertal zu einem idealen Ausgangspunkt für Tagesausflüge: Ob der Europapark in Rust, Baden-Baden, Freiburg oder Straßburg und das Elsass – viele Ziele können bequem erreicht werden.

Panorama, Foto: Joachim Gerstner

Nach einem erlebnisreichen Tag erwarten die Gäste in exzellente Restaurants, traditionellen Gasthöfen und urigen Höhengasthäusern badische Spezialitäten und edle Weine aus der Region. Diese gibt es auch bei zahlreichen Festen rund ums Jahr zu kosten. Höhepunkte im Veranstaltungskalender der Ferienregion Bühl-Bühlertal sind dabei das Bühler Zwetschgenfest, die Bühlertäler Weinwochen mit Weinwandertag sowie verschiedene Musik- und Weinfeste.

Ferienregion Bühl-Bühlertal
Hauptstraße 92
77830 Bühlertal
Tel. 07223 7101180
info@buehlertal.de
www.buehl-buehlertal-ottersweier.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.