Frühling im Genussort Viechtach: Natur- & Outdoor-Spaß, Kulinarik & viel Kultur im Bayerischen Wald

Frühling im Genussort Viechtach: Natur- & Outdoor-Spaß, Kulinarik & viel Kultur im Bayerischen Wald

„Genussort Bayern“ – dieses Prädikat trägt die Bayerwaldstadt Viechtach seit 2018 – als einer von nur bayernweit 100 Orten! Und das zu Recht – ist in der idyllischen Stadt doch tatsächlich noch das gelebte Bäcker-, Konditoren- und Metzgerhandwerk zu Hause. Weit über die Stadtgrenzen hinaus beliebt ist auch der samstägliche Bauernmarkt mit vielen regionalen Produkten. Ein Schmankerl im wahrsten Sinne des Wortes: Die legendäre Bayerwald-Schmankerl-Wanderung (dieses Jahr am Sonntag, den 29. September), die sage und schreibe 1000 (!) Wander- und Kulinarikfreunde aus ganz Deutschland lockt! Die Anmeldungen laufen bereits…

Doch neben der Kulinarik hat die beliebte Urlaubsregion Viechtacher Land noch sehr viel mehr zu bieten. Gerade im Frühling ist das Mittelgebirge prädestiniert für herrliche Wandertouren – und das nicht nur beim gemeinsamen Wandersaisonauftakt vom 1.-5. Mai. Ein Muss ist dabei ein Abstecher ins Naturschutzgebiet Großer Pfahl oder zu Deutschlands ältestem Nationalpark, dem Nationalpark Bayerischer Wald. Erstmals im Angebot 2019: „Waldbaden“ mit der Yogalehrerin sowie die Nordic-Walking-Adventure Days. Mountainbiker (aber auch E-Biker) finden vor Ort geradezu ein EldoRADo und eine besondere Perspektive auf die wunderbare Natur bieten Kanutouren durch „Bayerisch Kanada“. Und wer auch im Sommer die Schlittschuhe anschnallen will, ist bei der neuen Ganzjahreseisbahn richtig.

Kultur wird im Viechtacher Land wahrlich groß geschrieben: Im Alten Rathaus finden (internationale) Kunstausstellungen statt und Stadthalle sowie Kulturbühne Altes Spital unterhalten mit einem ganzjährigen attraktiven Kulturprogramm. Weltweit einmalig ist die „Gläserne Scheune“ des Glaskünstlers Rudolf Schmid. Ein besonderes Jubiläum wird am 1./2. Juni gefeiert beim Bayerisch-Böhmischen Freundschaftsfest mit viel Kultur und Kulinarik aus Bayern und Böhmen – nämlich der Fall des Eisernen Vorhangs, der sich 2019 zum 30. Mal jährt.


In Sachen Unterkunft bietet das Viechtacher Land alles, was das Urlauberherz begehrt – und das zu fairen Preisen: von naturnahen Campingplätzen, komfortablen Ferienwohnungen, ein chilliges AdventureCamp bis hin zu luxuriösen ****-Wellnesshotels und Luxuschalets. Ein besonderes Angebot: Jeder Urlaubsgast im Viechtacher Land erhält das sog. GUTi – das GästeServiceUmwelt-Ticket und fährt damit kostenlos mit Bus & Bahn in der Region!

Tourist-Info Viechtach
Stadtplatz 1
94234 Viechtach
Tel. 09942/1661
Fax 09942/6151
www.viechtach.de
www.viechtacher-land.de

Fotos: Mediaatelier Bauernfeind / Tourist-Info Viechtach

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.