Hotel Atrium am Meer

Hotel Atrium am Meer

- in Hotelempfehlungen

Mal wieder ans Meer fahren, das Rauschen der Wellen erleben, die singenden Möwen hören und den fauchenden Wind spüren. Die Küste ist ein wahrer Erholungs-Garant, vor allem unsere Ostseeküste. Dieses Flecken Erde gehört zu den sonnigsten Orten des Landes, beherbergt eine fast unberührte Natur, Naturstrände soweit das Auge reicht und jede Menge Ruhe, gerade in der Nebensaison. Mittendrin befindet sich die Insel Rügen und auf ihr das Seebad Juliusruh. Wer hier, in diesem Kurort seine Urlaubszeit verbringt, hat mit dem Hotel Atrium am Meer die richtige Wahl getroffen. Gerade mal 80 Meter vom Strand entfernt bietet die Herberge nicht nur eine paradiesische Kulisse, auch Wohnkomfort, Kulinarik und Spa-Oase sind empfehlenswert, ganz zu schweigen vom hoteleigenen Wanderführer, mit dem die Gäste ganz besondere Ecken der Insel erkunden.

Geheime Wandertipps vom Profi

Ob Wander-, Bade- oder Naturfreunde, die Insel Rügen bietet für jede Urlaubsart die besten Voraussetzungen. Naturattraktionen wie beispielsweise der berühmte Nationalpark Jasmund, unberührte Dünenwälder, das Kap Arkona, die Kreideküste und die tiefen Buchenwälder sind nur einige Facetten, die Rügen zu bieten hat und die zum Träumen und Erholen einladen. Mit Dietmar Butzlaff, dem hauseigenen Wanderführer, und den sorgfältig ausgewählten und getesteten Touren, erleben Gäste diese Schmuckstücke auf eine ganz persönliche Art und Weise. Wer die Insel lieber auf eigene Faust erkundet, leiht sich einfach eines der hoteleigenen Fahrräder aus oder genießt das wohltuende Klima bei einem ausgiebigen Strandspaziergang.

Ideal für Familien

In den 45 komfortabel ausgestatteten Doppel- und Einzelzimmern sowie in den zehn großzügigen Atelierzimmern finden Gäste den Rückzugsort, den sie bei ihrem Aufenthalt auf der Insel Rügen suchen und eine Ausstattung, die keine Wünsche offen lässt. Die Einzelzimmer sind mit Kingsize Betten ausgestattet und die Doppelzimmer mit Verbindungstür eignen sich ideal für Familien. Im Atelierzimmer sorgt zusätzlich eine kleine Kochgelegenheit für einen angenehmen und flexiblen Aufenthalt. Auch ein barrierefreies Zimmer ist vorhanden. Alle Unterkünfte sind mit Dusche, WC, Föhn, TV, Radio, Telefon und Sitzecke ausgestattet.

Kreativ und ursprünglich

Rügen mit allen Sinnen erleben, das ist im Hotel Atrium am Meer nicht nur so dahin gesagt. Die Köche des Hauses zaubern die Insel nämlich auch kulinarisch auf die Teller: im Restaurant MeeresART serviert Chefkoch Jörg Lorenz ganz frischen Fisch aus der Region und kreiert dazu weitere regionale Köstlichkeiten. Dazu zählen auch Zutaten von hiesigen Landwirten, wie Obst und Gemüse vom Bauern nebenan und aromatische Kräuter aus dem Garten.

Erholung auf 600 Quadratmetern

Eine Finnische Sauna mit 95°, eine Dampfsauna mit 45° und eine Biosauna mit 60° – hier findet jeder Gast seine Wohlfühltemperatur. Doch die großzügige Wellness-Welt hat mit ihren 600 Quadratmetern noch mehr zu bieten: Gäste flanieren entspannt vom Hotel direkt ins Wellnesszentrum und relaxen dann in einem der drei Ruheräume mit Panoramafenstern und einem fabelhaften Blick in den Garten. Hat die Sonne sich Platz am Himmel verschafft, dann zieht es die Gäste auf das Sonnendeck, wenn sie sich nicht gerade in der Massage- und Naturheilpraxis von Sylke Scheduikat durchkneten lassen. Nicht zuletzt können die Gäste bei Massagen, Heilpraktikeranwendungen sowie Verwöhn- und Kosmetik-Arrangements entspannen.

Hotel Atrium am Meer
Am Waldwinkel 2-3
18556 Breege-Juliusruh
Tel. +49 38391 403-0
Fax +49 38391 403-41
hotel@atrium-am-meer.de
www.atrium-am-meer.de

Verwandte Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.