Hotel Bachmair am See

Hotel Bachmair am See

- in Hotelempfehlungen

CHARME, TRADITION, FLAIR, NOSTALGIE, LUXUS

Mit diesen Begriffen kann man wohl das geschichtsträchtige Bachmair am See am besten beschreiben. Ein einzigartiges Hotel mit einer der interessantesten Vergangenheiten am Tegernsee. Hier wurden Persönlichkeiten empfangen und die legendärsten Shows und Parties im Nightclub gefeiert: von Udo Jürgens bis zu Tina Turner und Fez Domino. Dieses Jahr hat das Bachmair am See wieder eröffnet – mit einem der schönsten Ausblicke auf den See.


Die neuen Gaumenfreuden in der offenen Küche des Panoramarestaurants überzeugen. Transparenz steht für Chefkoch Daniel Wolter und sein Team an erster Stelle – so kann man sehen, wie und was kreiert wird und freut sich umso mehr auf den ersten Bissen. Das ganze Restaurantteam ist weit mehr als engagiert und das Ergebnis ist eine ausgesprochen feine Küche, die wirklich beeindruckt. Das Panoramarestaurant trägt natürlich auch seinen Teil dazu bei: beim Blick auf den See, die Wellen und die Wolken löst man sich für einen Augenblick vom täglichen Trubel. Die kulinarischen Kreationen und traditionellen Speisen liegen zwischen 8,00 und 32,00 Euro – und sind für diese Location tatsächlich sehr moderat.
In diesen großzügigen Räumlichkeiten werden auch Events und edle Feiern für bis zu 70 Personen arrangiert. Das Highlight dürfte aber die Panaoramabar und -halle sein, mit seinem umfangreichen Barangebot, das nicht nur von Hotelgästen geschätzt wird. Hier treffen sich auch – wie früher – die Einheimischen auf einen Cocktail oder ein Bier und sind ebenfalls begeistert über den wiederauferstandenen Treffpunkt mit abwechslungsreicher Livemusik.


Ein weiterer Blickfang – auch aus architektonischer Sicht – ist jedoch das fantastische 17 Meter lange Hallenbad. Das Bachmair hatte zu seiner Blütezeit wahrscheinlich den größten Spa- und Wellnessbereich rund um den Tegernsee. Außenpool, Saunalandschaft, Whirlpool, Entspannung und Schönheit wurden hier groß geschrieben. Teile dieser faszinierenden Anlagen konnten wieder eröffnet werden: zum Beispiel der Innen- und Außenpool sowie die Saunalandschaft mit Whirlpool und Dampfbad – und sie erinnern an den damaligen Luxus. Auch die weitläufigen Gartenanlagen durch die die Gäste wandeln können und die ruhige Atmosphäre mitten im turbulenten Rottach-Egern, sind nach wie vor einzigartig.

VOM GARTENZIMMER BIS ZUR SUITE AUF ZWEI ETAGEN

Inzwischen wurden ca. 100 Appartements und Gästezimmer in verschiedenen Kategorien wiedereröffnet: vom einfacheren Gartenhauszimmer (das uns besonders gut gefallen hat) bis zur Maisonette-Suite ganz oben. Hier werden die Gäste mit zwei Schlafzimmern, zwei Bädern, Whirlpool, Sauna und Kachelofen verwöhnt. Selbstverständlich sind diese Suiten auch mit einer großzügigen Terrasse und einzigartigem Seeblick ausgestattet. Diese prächtigen Räume verfügen über bezaubernde Schlafzimmer aber auch die schlichteren Zimmer haben ein ganz besonderes Ambiente, man fühlt sich hier einfach wohl. Vielleicht liegt es daran, dass das Hotel immer noch eine Seele besitzt, die spürt man schon beim Betreten des Foyers.

Die einmalige Nähe des Tegernsees, den man hier in seiner ganzen Natürlichkeit inhalieren kann, ist sicher einer der Höhepunkte im Bachmair am See. Verlässt man das Hotel, steht man unmittelbar auf der prächtigen Seestraße von Rottach-Egern, mit seinen exklusiven Läden, Cafes und dem einzigartigen, bayerischen Flair. Hier kann man zu jeder Jahreszeit die Seele baumeln lassen und sich eine Auszeit nehmen.

Hotel Bachmair
Seestraße 47
83700 Rottach-Egern
Tel.: 08022 2720
info@bachmair.de
www.bachmair.de

Verwandte Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.