Hotel Heidsmühle – Beim Rauschen des Mühlbachs…

Hotel Heidsmühle – Beim Rauschen des Mühlbachs…

- in Hotelempfehlungen

In der waldreichen Umgebung von Manderscheid, dort wo die romantische Kleine Kyll durch ihr pittoreskes Tal fließt, liegt ein besonderes Ausflugsziel in purer Naturidylle – das Hotel-Restaurant Heidsmühle. Wer in der Ruhe der Natur ausspannen, beim Rauschen des Mühlbachs auf der komfortablen Sonnenterrasse relaxen und Eifeler Köstlichkeiten genießen will, der ist hier richtig.

In den Wasserbecken ringsum sind Forellen und andere Fische ebenso zuhause wie Enten und Schwäne. Die fangfrischen Forellen sind die Spezialität des Hauses. Als Qualitätsbetrieb der Regionalmarke Eifel hat sich die Küche der Heidsmühle dazu verpflichtet, überwiegend heimische Produkte zu verarbeiten. Der Betreiber, Tobias Stadtfeld, kennt fast alle Produzenten persönlich und kann somit seine Produkte mit voller Überzeugung anbieten.

Zur Kaffeestunde sind die Kuchen und Torten aus der hauseigenen Konditorei in aller Munde. Seit mehr als 40 Jahren werden diese Leckereien hier täglich frisch zubereitet. Besonders beliebt ist die Flockensahnetorte, die aus Brandteigböden, Vanillecrème und Preiselbeeren hergestellt wird.

Der Hotelbereich wurde im Jahr 2011 grundlegend renoviert und bietet 21 moderne Zimmer, die alle barrierefrei erreichbar sind. Geführte Wanderungen, vielfältiges Unterhaltungsprogramm und Rundfahrten für Gruppen organsiert Familie Stadtfeld gerne für Sie.

Maare, Burgen und Ur-Natur

Wo der Vulkanismus eine urtümliche Landschaft geformt hat und sich einsame Wälder mit romantischen Bachtälern abwechseln, da sind Sie als Gast willkommen. Erklimmen Sie die Türme der beiden Manderscheider Burgen, erleben Sie im Maarmuseum, wie die Maare und Vulkane entstanden sind oder wie Kerzen entstehen. Auf alle Aktiven wartet ein einmaliges Netz von Wander-, Rad- oder Mountainbike-Wegen, wie der berühmte Premiumwanderweg Eifelsteig, der unmittelbar durch die Burgenstadt Manderscheid führt und gemeinsam mit dem Lieserpfad die Wanderer begeistert. Nicht zuletzt deshalb bezeichnen manche Gäste Manderscheid auch als „Wanderscheid“. Unter den Radfahrern ist der Maare-Mosel-Radweg auf der ehemaligen Bahnstrecke Daun-Bernkastel ein absoluter Top-Tipp.

Hotel-Café-Restaurant Heidsmühle
Mosenbergstr. 22
54531 Manderscheid
Telefon 0 65 72 – 747
www.heidsmuehle.de
post@heidsmuehle.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.