Kultur, Natur und Genuss: Romantisches Franken

Kultur, Natur und Genuss: Romantisches Franken

Hotelempfehlungen aus der Region

Das Romantische Franken ist nicht nur die größte Ferienregion in Franken, sondern vereint gleich zwei Urlaubslandschaften in sich: den Naturpark Frankenhöhe und das Gebiet entlang der Romantischen Straße.

Seinen besonderen Reiz verdankt das Romantische Franken der vielfältigen Kombination aus ländlicher Idylle und romantischen Fachwerkstädtchen.
Insbesondere die historischen Orte laden mit ihren wunderschönen Stadtbildern zum Besuch ein: Mit ihrer dicken, turmbewehrten Stadtmauer, den verwinkelten Gässchen und alten Fachwerkhäusern bietet Rothenburg Mittelalter pur. Auch Dinkelsbühl kann sich noch heute mit seinen Türmen, Toren und Mauern als Paradebeispiel für mittelalterliche Architekur präsentieren. Feuchtwangen verknüpft seine Geschichte mit Karl dem Großen, Walther von der Vogelweide und dem Deutschen Ritterorden. Schillingsfürst blickt ebenfalls bereits auf eine lange, bedeutende Geschichte zurück.

Wandern am Europäischen Wasserscheideweg

Ein Gebiet – zwei Ferienstraßen

Unterwegs zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch mit dem Auto lässt sich vieles an alter fränkischer Kultur entdecken. Und so verwundert es nicht, dass gleich zwei bekannte Touristikstraßen durch das Gebiet verlaufen: die Romantische Straße mit Rothenburg, Schillingsfürst, Feuchtwangen und Dinkelsbühl und die Burgenstraße, die ebenfalls über Rothenburg nach Colmberg, Ansbach und Lichtenau führt.

Kulinarische Rast

Perle des Rokoko

Als Stadt des fränkischen Rokoko bezeichnen Kenner Ansbach, die Regierungshauptstadt Mittelfrankens. Prächtige, verspielte Bauten und Hausfassaden verleihen der Stadt ein heiteres Gepräge. Einst war sie Residenz der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach – daran erinnert noch heute das prächtige Markgrafenschloss.

Natur erleben

Einen großen Teil des Urlaubsgebietes umfasst der Naturpark Frankenhöhe. Er gehört zu den am dünnsten besiedelten Regionen in Bayern und gleichzeitig zu den sonnenreichsten Gebieten Süddeutschlands. Hier stehen vor allem Freizeiterlebnisse beim Wandern und Radeln hoch im Kurs.

www.frankentourismus.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.