Landkreis Ludwigslust-Parchim: Eine interessante Region zwischen den Metropolen

Landkreis Ludwigslust-Parchim: Eine interessante Region zwischen den Metropolen

Hotelempfehlungen aus der Region

Titelbild: Blick über den Innensee auf das Schloss Schwerin, Mecklenburg-Schwerin / F: Musewald, Hartmut

Zwischen den größten Metropolen Norddeutschlands, Berlin und Hamburg, erstreckt sich die Urlaubsregion Mecklenburg – Schwerin, zu der auch der Landkreis Ludwigslust-Parchim gehört. Wasserlandschaften, kilometerlange Ostseestrände, Wälder und Wiesen prägen das Bild.

Wie im Märchen. In Mecklenburg-Vorpommern träumt ein Schloss neben dem anderen / Foto: Grundner, Thomas

Städte und Dörfer mit interessanter Geschichte sind eingebettet in eine ursprüngliche Landschaft, in der man die Tier- und Pflanzenwelt noch in einzigartiger Vielfalt erleben kann. Inmitten liegt die Landeshauptstadt Schwerin mit ihrem weltbekannten Schloss, unweit der Hansestadt Wismar, der Barockstadt Ludwigslust oder der Kreisstadt Parchim.

Bunte Fachwerkhäuser in Ludwigslust, Mecklenburg-Schwerin / F: Neumann, Frank

Überall ist die über 1000 jährige Geschichte spürbar – Backsteinarchitektur, Dorfkirchen, Mühlen, restaurierte Schlösser und liebevoll eingerichtete Museen tragen zum Urlaubserlebnis bei. Heimat- und Burgfeste, Schlosskonzerte, Kultur- und Sportevents bieten stets Abwechslung. Ganz gleich, ob zu Fuß, mit dem Rad, dem Boot oder auf dem Rücken der Pferde – hier werden Urlaubsträume wahr. Einfach den ausgewiesenen Wegen folgen, tief durchatmen, den Stress des Alltags vergessen und die Ruhe und Natur genießen.
Lassen Sie sich verwöhnen von freundlichen Gastgebern in einem Ferienhaus oder Hotel, nobel wie Herzöge in einem Schlosshotel oder frei und flexibel auf einem der herrlich gelegenen Campingplätze.

Fotos: © Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V
www.kreis-lup.de

Verwandte Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.