Linz – der kleine Urlaub zwischendurch

Linz – der kleine Urlaub zwischendurch

- in Bundesländer, Rheinland-Pfalz

Die liebevoll gepflegte historische Altstadt, touristische Attraktionen und vielfältige Freizeitmöglichkeiten zeichnen Linz am Rhein als ein besonders reizvolles Urlaubs- und Ausflugsziel am „Romantischen Mittelrhein“ aus. Egal, zu welcher Jahreszeit.

Um 1320 erhielt Linz die Stadtrechte – und eine massive Stadtbefestigungsmauer mit Stadttoren, die teilweise noch erhalten sind. Zwei von ehemals vier Türmen stehen heute noch. Charakteristisch für Linz sind die verträumten Winkel und Gassen mit ihren Bürgerhäusern aus fünf Jahrhunderten. Sie sind es, welche die malerische Kulisse von Linz bilden. Kurz gesagt: Linz ist ein Ort zum Wohlfühlen!

In der 1214 geweihten St. Martin Kirche befinden sich spätromanische und frühgotische Bauperioden. Besonders sehenswert sind die spätromanischen Wandmalereien (um 1240 – 1250), von denen eine nicht zufällig den Heiligen Jakobus darstellt: Denn Linz war offenkundig eine der Hauptstationen der westlichen Route des Jakobswanderweges.
Doch auch heute noch wird Wandern in Linz großgeschrieben. Neben dem Premiumwanderweg „Rheinsteig“, welcher direkt durch die historische Altstadt führt, laden auch kürzere Rundwanderwege zum gemütlichen sowie sportlichen Wandern ein.

Linz ist auch als die „Bunte Stadt am Rhein“ bekannt. Diesen Beinamen verdankt sie den farbenfrohen Fachwerkbauten, welche oft mit geschnitztem Gebälk reich verziert sind, sowie einem bunten Strauß vielfältiger Veranstaltungen.
So lässt die „Bunte Stadt am Rhein“ alte Traditionen aufleben und unterstreicht dies mit dem 34. Internationalen Drehorgelfestival am 10. Mai 2018 (Christi Himmelfahrt) sowie am 12. und 13. Mai 2018.

Bundesweit beliebt und bekannt sind die Linzer Antiquitäten- und Trödelmärkte am 26. und 27. Mai 2018 sowie am 11. und 12. August 2018. Ein „Muss“ für alle Sammler und Schnäppchenjäger. Diese Veranstaltung hat sich durch das reichhaltige Angebot an nostalgischem Mobiliar aller Epochen und Stilrichtungen einen Namen gemacht.

Eines der absoluten Highlights im Jahr ist das Linzer Winzerfest, welches vom 7. bis 10. September 2018 vier Tage und Nächte im urgemütlich-rustikalen Weindorf auf dem Marktplatz für ungetrübte Stimmung sorgt. Die bunte Vielfalt an Blaskapellen und Partybands sorgen mit traditioneller und trendiger Live-Musik für ein fröhliches Flair und sind Garant dafür, dass auf der großen Tanzbühne mitten im Weindorf stets gute Stimmung herrscht. Feiern Sie mit bei einem der größten Weinfeste am Mittelrhein!

Rund vier Wochen später steht der Linzer Marktplatz ganz im Zeichen des Kunsthandwerkermarktes am 13. und 14. Oktober 2018, bei dem die Kunsthandwerker auch bei ihrer Arbeit beobachtet werden können.

Ein runder Abschluss im Jahreskalender bietet der Linzer Weihnachtsmarkt, welcher an allen vier Adventswochenenden stattfindet.

Linz ist immer eine Reise wert. Egal zu welcher Jahreszeit!

Fotos © Frank Metzemacher, Lichtreim

Tourist-Information
Stadt Linz am Rhein
Tel.: 02644 / 2526
www.linz.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.