Ludwigsfelde – Jung und einladend

0

Vom Land Brandenburg als familienfreundlich ausgezeichnet, bunt und vielfältig, nur wenige Kilometer von Berlin und Potsdam entfernt und mitten im Grünen. Ein auch für Gäste und Touristen attraktiver Anlaufpunkt. Die noch junge Stadt Ludwigsfelde ist gleichzeitig eine jung gebliebene Stadt. Das zeigt sich am Stadtbild und an den Menschen, die hier leben: Knapp 25.500 Einwohner, mit einem Durchschnittalter von 45 Jahren. Wirtschaft und Gewerbeparks boomen. Und so steht das Motto „Ludwigsfelde bewegt“ auch für eine Stadt im steten Wandel.
Besuchern eröffnen sich vor Ort zahlreiche Sport- und Freizeitangebote. Opern, Theater, Konzerte und Shows gibt’s im „Klubhaus“ zu erleben. Zudem hält das Stadt- und Technikmuseum spannende Einblicke in die Geschichte und Zukunft als Industriestandort bereit.


Ludwigsfelde besteht neben der Kernstadt aus weiteren 11 Ortsteilen. Verteilt übers Stadtgebiet können diverse architektonische Hingucker entdeckt werden. Sie stammen aus der Mitte des 18. Jahrhunderts, den 1950er Jahren bis heute. Die Ausgrabungen der „Wüstung Damsdorf“ im Gebiet des Preußenparks zeugen sogar von ersten Besiedlungen im Mittelalter. Als die Reste Ende der 1990er Jahre gefunden wurden, war das eine der aufregendsten Ausgrabungen in den neuen Bundesländern.

Ausflüge ins Umland

Ludwigsfelde ist ein wunderbarer Ausgangspunkt für einen Abstecher in die Natur. Ein paar der Ortsteile liegen im Naturpark Nuthe-Nieplitz. Heidelandschaften und Kiefernwälder mit dem charakteristischen Sandboden laden zu ausgiebigen Wanderungen und Radtouren ein. Im Winter bei Schnee ist die Region bei Skilangläufern beliebt.
Das Landschaftsschutzgebiet „Pechfuhl“ befindet sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe. Malerische Kirchen, Schlösser und alte Herren- oder Gutshäuser finden sich in nahezu allen Ludwigsfelder Ortschaften. Hier ist als Kontrast zum Stadtleben noch ganz der dörfliche Charme erhalten geblieben.

www.ludwigsfelde.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Please enter your name here