MEERSBURG – Mehr davon

MEERSBURG – Mehr davon

Titelbild: Meersburg vom See / Foto: © Martin Maier

Reich an Kultur und Freizeitmöglichkeiten, das ist das romantische Städtchen Meersburg. Mit seiner imposanten Lage, ebenso wie mit den historischen Gebäuden und verwinkelten Gassen der Altstadt gilt Meersburg als ein Juwel des europäischen Städtebaus. Die dominantesten Bauten sind zwei Schlösser, die Burg aus dem Mittelalter und das Neue Schloss aus der Zeit des Barock. Bei einem Gang von der Oberstadt über den Marktplatz, durch die Steigstraße und an der Seepromenade entlang kann man das südliche Flair spüren und auf Entdeckungstour gehen.

Burg Meersburg / Foto: © Martin Maier

Kultur pur in Meersburg

Wie die Fürstbischöfe zu Zeiten des Barock lebten, zeigt die Beletage im Neuen Schloss. Aber auch Künstler, Maler und Literaten waren zu allen Zeiten begeistert von der „Bilderbuchstadt“ Meersburg. Das Leben Deutschlands größter Dichterin Annette von Droste-Hülshoff in Meersburg findet man in der Burg und im Fürstenhäusle, dem Droste-Museum, welches nach umfangreichen Sanierungsarbeiten im September 2018 seine Türen für die Besucher öffnet.

Schlossmusik und Open Air

Musik findet im Neuen Schloss einen anspruchsvollen Rahmen. Renommierte Künstler gastieren zwischen Mai und Dezember im Spiegelsaal, dessen brillante Akustik allein von der Aussicht auf den See übertroffen wird. Highlights setzen während des Sommers die Open Air Konzerte auf dem Schlossplatz, Meersburg-Besucher erlebten hier in den letzten Jahren großartige Rock-, Pop-, Jazz- und Opernveranstaltungen in traumhafter Kulisse.

vineum bodensee / Foto: © Falk von Traubenberg

Meersburger Museen

Einen modernen zeitgenössischen Akzent setzt das vineum bodensee inmitten der historischen Altstadt. In dem 2016 eröffneten Museum für Wein, Kultur und Geschichte im ehemaligen Heilig-Geist Spital, steht die größte älteste und noch voll funktionsfähige Weinpresse Europas. Das städtische Erlebnishaus spricht auf rund 600 m² alle Sinne an und lädt zum Ausprobieren ein. Die Bibelgalerie vermittelt Einblicke in die wechselhaften Beziehungen zwischen Kunst und Glauben. Interessierten Besuchern zeigt das Zeppelin Museum historische Sammelstücke der Luftschifffahrtsgeschichte aus der Zeit der „fliegenden Zigarren“.

Genuss in Meersburg / Foto: © Martin Maier

Meersburg mit dem Gaumen erleben

Kann man ein Weinbaugebiet besser kennen lernen, als bei einer Weinprobe? Fünf Mal pro Woche werden Weine zur Probe kredenzt. Weinfreunde freuen sich auch auf das traditionelle Bodensee-Weinfest, das alljährlich am zweiten Wochenende im September stattfindet. Weinbaubetriebe aus der Bodenseeregion stellen hier eine Auswahl ihrer Produkte vor, umrahmt von einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm und einem regionalen Speisenangebot. Zahlreiche Restaurants laden mit Ihrer regionalen Küche zum genießen ein. Kosten Sie frisches Bodenseeobst direkt vom Erzeuger, in dessen Hofläden Sie auch feine Brände und fruchtige Liköre finden.

Aussenbecken der Therme Meersburg / Foto: © Martin Maier

Die Meersburg Therme

Unmittelbar am Bodenseeufer liegt die Meersburg Therme. Das 171 qm große Innenbecken ist mit dem 108 qm großen Außenbecken verbunden, sodass auch im Winter bei einer Temperatur von 34 Grad das Badevergnügen in Verbindung mit dem unvergleichlichen Blick über den See garantiert ist. Eine weitere Attraktion der Therme ist der großzügige Saunabereich mit verschiedenen Sauna- und Dampfbadprogrammen. Die architektonische Gestaltung der Saunawelt ist ein Mix aus mediterranem Flair und der orientalischen Welt aus 1001 Nacht – der ideale Rahmen zum Entspannen nach einem ereignisreichen Tag.

Seepromenade / Foto: © Martin Maier

Meersburg bietet seinen Bürgern und Gästen Jahr für Jahr eine Vielfalt an kulturellen und kulinarischen Angeboten, zahlreiche Erholungs- und Sportmöglichkeiten, sowie ein Rad- und Wanderwegenetz durch Weinberge, Obstgärten und Wälder.

Stadt Meersburg
Abteilung Tourismus und Veranstaltungen
Kirchstraße 4
88709 Meersburg
Tel: 07532 440 400
Fax: 07532 440 4040
info@meersburg.de
www.meersburg.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.