nordsee-Urlaub erfrischend eindrucksvoll 2018

nordsee-Urlaub erfrischend eindrucksvoll 2018

Die Nordseeküste Schleswig-Holstein präsentiert sich Urlaubern in diesem Jahr besonders erlebnisreich – und geschmackvoll. Glückssuchende finden ihren persönlichen Traumstrand oder ihr individuelles Urlaubsglück in zahlreichenden Angeboten zum Abschalten und Entschleunigen auf der Internetseite www.nordseetourismus.de.

Glücksmomente werden in Büsum beispielsweise auf dem Glücksplatz genossen – einem überdimensionalen weißen Holzstuhl auf dem man alleine oder zu zweit beim „Watt kieken“ entspannt. Wer gleich die ganze Nacht direkt am Strand verbringen möchte, der bucht den Schlafstrandkorb.

Oder wie wäre es mit einer Reise zu Orten wo Himmel und Erde miteinander verschmelzen? Mit qualifizierten Führern geht es stundenlang durch das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer – zu Fuß über den Meeresboden, wo nur wenige Stunden zuvor das Nordseewasser meterhoch rauschte, in Richtung Insel, Hallig oder Sandbank.
Zu anstrengend? Dann vielleicht lieber mit Rückenwind über Deiche radeln– zum Beispiel auf den Nordseeküsten-Radweg. Die Route führt kilometerweit am Deich entlang – gemütlich grasende Schafe inklusive. In Dithmarschen und Nordfriesland geht es vorbei an Feldern und Wiesen oder durch malerische Hafenstädte.

Der lange Weststrand von Sylt, der Kniepsand vor Amrum oder der Strand von St. Peter-Ording laden ein zu ausgedehnten Strand-Wanderungen.
Die Naturlandschaft rund um Tönning sucht ihresgleichen. Unberührte Natur, ausgedehnte Naturschutzgebiete sowie gepflegte Rad- und Wanderwege tragen zur Ruhe, Entspannung und Erholung bei. Im überregional renommierten Erlebnis-Aquarium MULTIMAR Wattforum erleben Sie die Nordsee live. Das historische Packhaus am Hafen prägt noch heute das Stadtbild und gibt durch das kleine Museum Einblicke in die bewegte Zeit des Seehandels der Stadt.

Tönning – nie langweilig: Die ehemalige Kreisstadt verfügt noch heute über einen lebendigen Stadtkern, der auf engstem Raum Erstaunliches bietet. Aber auch das beheizte Meerwasser-Freibad und der Badestrand bieten Urlaubsgefühl pur. Dazu kommt eine fein abgestimmte und variantenreiche Gastronomie mit typischer nordfriesischer Gastlichkeit.

Büsum – eine Erfolgsgeschichte: Büsum ist heute der drittgrößte Urlaubsort an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Urlaub in Büsum, heißt Urlaub für alle. Familien mit Kindern fühlen sich ebenso aufgehoben, wie Naturfreunde, Senioren, Sportler, Wanderer – einfach alle, die Erholung fernab vom Alltag suchen. Und das liegt daran, weil findige Einheimische schon vor über 100 Jahren das touristische Potential des Ortes entdeckt und gefördert haben.
Bummeln in maritimer Atmosphäre, Radfahren vor der Kulisse des zum Weltnaturerbe ernannten Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, Naturwissenschaft kindgerecht und auch für Erwachsene spannend aufbereitet, eine riesige Auswahl an Sportmöglichkeiten und natürlich nicht zu vergessen – die leckeren Büsumer Krabben.
Auch die Seele kommt bei einer Wellnessmassage im Piraten Meer mit anschließendem Saunagang und viel frischer Luft nicht zu kurz. Schwimmwillige Piraten treffen Sie im Freizeitbad Piratenmeer. Ein Meerwasser-Wellenbad sorgt für echtes Nordseefeeeling. Zudem gibt es verschiedene Rutschen.

Bewegung an der frischen Luft ist ein wahres Wundermittel. Wer seinen Urlaub aktiv gestalten möchte, stärkt nicht nur den Körper, sondern auch Geist und Seele. Während der sportlichen Betätigung am Strand werden feinste Aerosole eingeatmet und das gesunde Nordseeklima genossen – und eine wunderschöne Landschaft dazu. Auf aktive Urlauber warten vor und hinter den Deichen vielfältige Möglichkeiten von Reiten und Beachvolleyball, über Wassersport wie Kite- oder Windsurfen, Wellenreiten und Katamaransegeln.
Dies sind Möglichkeiten, den Urlaub an der Nordsee Schleswig-Holstein sportlich und aktiv zu verbringen. Wer einfach entspannen möchte, setzt sich in einen der unzähligen Strandkörbe, in den Sand oder legt sich auf dem Grünstrand und schaut fliegenden Surfern, den unzähligen Zugvögeln, weißen Wolken auf ihrem Zug von Irgendwo nach Nirgendwo zu oder Segelbooten auf ihrem Weg in die Freiheit und über den Horizont hinaus.

Und wer abends müde geworden ist, von Strandaktivitäten und der frischen Seeluft, dem Wolkenspiel und den Möwen am Himmel, den zieht es in eines der lässigen Strandbistros, urigen Landgasthöfe oder Spitzenrestaurants.
Sylter Austern, Büsumer Krabben, Helgoländer Hummer und frischer Fisch aus der Nordsee, zartes Fleisch von den Deichlämmern oder Raffiniertes rund um den Kohl aus Europas größtem Kohlanbaugebiet – an der Nordsee Schleswig-Holstein wachsen und gedeihen frische Produkte an gesunder Seeluft. Die Küsten-Köche verwandeln diese hervorragenden Zutaten in eine feine, geschmackvolle, regionale Spezialitätenküche. Nicht minder eindrucksvoll ist die Vielzahl der Veranstaltungen in der Region.

www.nordseetourismus.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.