Romantikhotel „Kleber Post“ vereint barockes Lebensgefühl mit noblem Design

Romantikhotel „Kleber Post“ vereint barockes Lebensgefühl mit noblem Design

- in Hotelempfehlungen

Das Kurstädtchen Bad Saulgau mag nicht jedem ein Begriff sein, doch erwähnt man im Zusammenhang mit der Bäderstadt das Hotel „Kleber Post“, so klingelt‘s bei den meisten – vor allem bei den Literaturkennern. Legendär ist die Zusammenkunft der Schriftsteller der „Gruppe 47“ im Jahr 1963, als sie sich erstmals unter der Leitung von Hans-Werner Richter in Bad Saulgau trafen. In der hoteleigenen „Bar 47“ – eine Reminiszenz an den Literatenklub – zeugen nur noch Schwarz-Weiß-Fotos von den elitären Besuchern: Marcel Reich-Ranicki in feuriger Diskussion mit Günter Grass und Hans Magnus Enzensberger im Gespräch mit Walter Jens. Ein letztes Treffen der Gruppe fand 1977 zum dreißigsten Jubiläum im Hotel „Kleber Post“ statt.

Barocker Glanz verschmilzt mit Modern Art

Seit Juli 2009 präsentiert sich das Romantikhotel in neuem Kleid: Nach aufwendigen Renovierungsarbeiten erstrahlt das 4-Sterne-Hotel, dessen Geschichte bis ins Jahr 1619 zurückreicht, in frischem Glanz. Eine gelungene Mischung aus altertümlichem Flair und modernem Design dominiert die Einrichtung. Immer wieder trifft barocker Tand auf nüchterne, klare Linien. Unter dem Motto „Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert“ ist die Architektur und das Einrichtungskonzept klar definiert. Viele Kunstwerke von zeitgenössischen Künstlern finden sich in dem Gebäude und machen den Besuch der „Kleber Post“ zu einer kleinen Museumsreise.

Luxuriöse Zimmer

Das Stadthotel „Kleber Post“ beherbergt insgesamt 49 Komfort- und Superior Zimmer, und Deluxe Zimmer. Einige der Zimmer sind mit einem begehbaren Kleiderschrank ausgestattet. Auch spezielle Allergikerzimmer und behindertengerechte Räume stehen den Gästen zur Verfügung. Im kleinen und großen Barocksaal können Tagungen und Seminare für bis zu 60 Personen abgehalten werden. Die Einrichtung der Zimmer spiegelt das Konzept des ganzen Hauses wider: Helle Naturholzmöbel treffen auf edle Stoffe, barocke Spielereien auf modernes Design.

Wohlfühlangebote und sportliche Aktivitäten

Hoch auf dem Dach unter einer riesigen Glaskuppel befindet sich das Sahnestück des Hotels. Der Spa- und Wellnessbereich mit Terrasse bietet den Gästen alles, was das Herz begehrt: eine Finnische Sauna sowie eine Biosauna, ein Solarium und einen Whirlpool. Dabei können die Erholungsuchenden einen grandiosen Ausblick über die Dächer der oberschwäbischen Kurstadt genießen. In einem separaten Bereich gibt es die Möglichkeit für Massagen, Körper- und Kosmetikbehandlungen.


Golfer genießen traumhafte Golfplätze die nahe zum Hotel liegen. Sportbegeisterte können sich im 35 Quadratmeter großen Fitnessraum an den modernsten Geräten auspowern. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, im nur 200 Meter entfernten Fitnessstudio „Studio 19“ kostenlos zu trainieren und bei Bedarf einen Personal Trainer zu buchen. Im Anschluss können sich die Gäste an der Hotelbar erfrischen oder sich im Restaurant mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen.

Hotel Kleber Post
Post Hotellerie GmbH
Poststraße 1
88348 Bad Saulgau
Telefon: +49 7581 5010
Telefax: +49 7581 501-499
hotel@kleberpost.de
www.kleberpost.de

Verwandte Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.