St. Peter-Ording: Urlaubsparadies im Weltnaturerbe Wattenmeer

0

Zwölf Kilometer lang, bis zu zwei Kilometer breit und aus feinem Sand noch dazu, lockt St. Peter-Ording mit grenzenlosem Urlaubsvergnügen.

Einladend, trendig, nordfriesisch herb: Wer nach St. Peter-Ording an die Nordsee kommt, erlebt einen pulsierenden, modernen Urlaubsort. Angesagt bei den Sport- und Aktivurlaubern jeden Alters und beliebt bei der ganzen Familie vom Nachwuchs bis zu den Großeltern. Die Sandbank bietet einerseits beste Bedingungen für Trend- und Wassersportangebote. Andererseits verfügt der größte Strand der deutschen Westküste über ausreichend Raum für fröhliche Badetage und Naturerlebnisse.
Die Salzwiesen, Dünen, Sandbank und Watt gehören zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und sind seit 2009 auch UNESCO-Weltnaturerbe. Der Strand mit seinen berühmten Pfahlbauten hält fünf Badestellen inkl. einer FKK-Badestelle bereit. Geschützt durch den Deich erstreckt sich auf gleicher Länge der Ort – verteilt auf vier Ortsteile ganz unterschiedlichen Charakters.

Als Nordseeheil- und Schwefelbad ist St. Peter-Ording auch ein beliebtes Ziel für Gesundheitsurlauber und Kurgäste. Neben seinem gesundheitsfördernden, maritimen Klima verfügt der Ort über die DÜNEN-THERME mit Gesundheits- und Wellness-Zentrum, Saunalandschaft sowie Freizeit- und Erlebnisbad.

Gesundheit und Wohlbefinden groß geschrieben

St. Peter-Ording bietet die besten Voraussetzungen für Urlaube, die Gesundheit und Wohlbefinden fördern. Natürliche Grundlagen dafür bilden das Reizklima, der hohe Salzgehalt in der Luft und die starke Lichtreflexion an der Nordseeküste – oftmals unter dem Stichwort Thalasso zusammengefasst.
Meist auf der Basis der örtlichen Heilmittel – Original St. Peter-Ordinger Schlick, Meerwasser aus der Nordsee vor der Haustür und Schwefelsole – verbindet das Gesundheits- und Wellness-Zentrum in der DÜNEN-THERME Angebote zu ambulanten medizinischen Behandlungen, zur Gesundheitsvorsorge sowie zu Wellness- & Beauty-Anwendungen. In der DÜNEN-THERME befindet sich zudem eine großzügige Saunalandschaft. Nicht zuletzt lädt hier auch das Freizeit- und Erlebnisbad zum Badevergnügen ein.

Richtig gemütlich wird es in den Cafés und Restaurants im ganzen Ort. In Sachen Kulinarik hat sich in St. Peter-Ording in den vergangenen Jahren viel getan. Heute präsentiert sich der Ort mit einem vielseitigen gastronomischen Angebot, in dem Gourmets und die Freunde einer kreativen, jungen Küche genauso auf ihre Kosten kommen wie die Liebhaber der traditionellen norddeutschen Küche.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.st-peter-ording.de. Dort sind auch Quartiere zur Online-Buchung zu finden.

Bildnachweis/Copyright der Bilder: ©Oliver Franke

Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording
Tel. +49 (48 63) 99 90
E-Mail: info@tz-spo.de
www.st-peter-ording.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Please enter your name here