Stadtroda (Saale-Holzland-Kreis)

Stadtroda (Saale-Holzland-Kreis)

Hotelempfehlungen aus der Region

Der Saale-Holzland-Kreis ist Teil der Tourismusregion „Saaleland”. In diesem Gebiet zwischen Saale und Weißer Elster finden Touristen eine einmalige Mischung von Geschichte, Kultur und Natur. Burgen und Schlösser, die sich wie an einer Perlenkette links und rechts der Saale erheben oder geschichtsträchtige kleine Städte, die eine Zeitreise durch bedeutende Kapitel deutscher Geschichte ermöglichen. Auch Mühlen, Jagdschlösser und die einzige in Deutschland erhaltene barocke Jagdanlage ist hier zu finden, die Porzellanstadt Kahla, das Porzellandorf Reichenbach und die Töpferstadt Bürgel sind unbedingt einen Ausflug wert. Die Region bietet abwechslungsreiche Möglichkeiten zum Wandern, Radwandern und Wasserwandern, auch das Angebot an zahlreichen kulturellen Veranstaltungen und traditionellen Festen ist groß, ebenso wie das der einzelnen Städte. Gera und Stadtroda sind zwei der sehenswerten Orte im Saale-Holzland-Kreis.

www.saaleholzlandkreis.de

Blick Jakobskirche Stadtroda / Foto: Jwaller

Heilig-Kreuz-Kirche Stadtroda / Foto: M. Sander

 

Stadtroda

Stadtroda liegt an der Eingangpforte des Thüringer Holzlandes und hat an landschaftlichem Reiz jede Menge zu bieten. Schon die Lage, eingebettet in die schmalen Täler des Rodaflusses und ihrer Nebenbäche, sind wahre Genüsse fürs Auge. Eine Kleinstadt, die von Naturschönheiten verwöhnt ist, nehme man nur die schroff aufspringenden Felsen des anstehenden roten Buntsandsteins, die sich an den Stadtrand schmiegen. Zu den sehenswertesten Orten gehören der im Jahr 2012 neu angelegte Skulpturenweg, der Denkmalhof Gernewitz oder auch das Zisterzienser Nonnenkloster, eine Ruine der ehemaligen Klosterkirche. Als anerkannter Erholungsort bietet Stadtroda überdies viele Möglichkeiten sich zu entspannen oder den Tag sportlich zu erleben. Ein Reiterhof, eine öffentliche Tennisanlage und das Wild- und Zoogehege Untergneus sind nur einige Beispiel dafür, dass sich ein Besuch in Stadtroda lohnt.

www.thueringen.info/stadtroda

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.