Tengen – Stadt im Hegau

Tengen – Stadt im Hegau

Titelbild: Schloss Blumenfeld, Foto: Helmut Gross

Mit über 100.000 Übernachtungen pro Jahr zählt die Stadt Tengen zu den beliebtesten Zielen im Hegau. Wandern auf den Premiumwanderwegen, ein Ausflug in die Mühlbachschlucht oder eine Mountainbiketour durch den Wald – in Tengen gibt es viel zu erleben.
Zentral gelegen zwischen Schwarzwald, Schweiz und Bodensee ist Tengen der ideale Startpunkt, um die Region zu erkunden. Ob Entspannung und Ruhe oder lieber Bewegung und Abwechslung: In Tengen werden Sie fündig. Und das in einer einzigartigen Vulkanlandschaft mit ausgezeichneter Luft. Empfehlenswert ist auch der 5-Sterne-Camping-Platz mit Hallenbad, Badesee, Minigolf, Spielezelt, BMX-Bahn und vielem mehr, der zu einem der besten Deutschlands ausgezeichnet wurde.

Blick auf Watterdingen von Postweghütte

Historische Stadtanlage

Ursprünglich hatten sich auf dem Areal drei eigenständige Ortschaften entwickelt. Die wohl kleinste Stadtanlage Deutschlands Tengen-Hinterburg hatte bis zu ihrer Selbstständigkeit 1876 gerade einmal 45 Einwohner. Übriggeblieben aus der Zeit der Kleinstaaterei sind etliche Zeugen alter Kunst und Kultur. Es lohnt sich, genau hinzusehen, um die faszinierenden Details dieser Stadt und deren Ortsteile zu entdecken.

Römischer Gutshof Büßlingen

Römischer Gutshof

Der in seinen Grundmauern nahezu komplett restaurierte Römische Gutshof bei Büßlingen gehört hierzulande zu den größten Anlagen seiner Art. Zehn ausgegrabene Steingebäude können besichtigt werden. Aufgrund der Münz- und Keramikfunde scheint das Gründungsdatum um 75/80 n. Chr. gesichert. Das Ende des Gutshofes lässt sich mit Hilfe des umfassenden Münzschatzes auf das Jahr 263 n. Chr. festlegen.

Premiumwanderwege

Die beiden klassifizierten Premiumwanderwege „Wanennbergtour“ und „Alter Postweg“ führen die Wanderer zu interessanten und abwechslungsreichen Wanderungen mit verschiedenen Aussichtspunkten, Sitz- und Ruhemöglichkeiten. Die wunderbare Aussicht über den Hegau bis hin zur Alpenkette, entlohnt den Wanderer für seine manch vorangegangene Mühe.

Schätzele-Markt

Veranstaltungen

Ein Highlight im umfassenden Veranstaltungsprogramm Tengens ist der jährliche Schätzele-Markt, das größte Volksfest der Region und einer der wichtigsten in Südbaden. Immer am letzten Wochenende im Oktober wird der seit 1291 verliehene Simon- und Judää-Markt als Schätzele-Markt gefeiert. Neben zahlreichen Marktständen, einem großen Vergnügungspark, einem bunten Festzeltprogramm, präsentiert sich auch das Tengener Gewerbe bei einer Gewerbeschau. Der nächste Schätzele-Markt findet vom 25. bis 28. Oktober 2019 statt.

Stadt Tengen
Marktstraß 1
78250 Tengen
Tel.: 07736/92 33–0
Fax: 07736/92 33-40
stadt@tengen.de
www.tengen.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.