Urlaub genießen im Sankt Wendeler Land

Urlaub genießen im Sankt Wendeler Land

Hotelempfehlungen aus der Region

Wasser, Wald und viel Natur, was braucht man mehr für einen gelungen Urlaub? Mit dem Bostalsee als größtem Freizeitsee im Südwesten Deutschlands, einem über 300 km langen Radwegenetz und vom Deutschen Wanderinstitut zertifizierten Premiumwanderwegen bleiben für Familien, Gruppen und Aktivurlauber keine Wünsche offen. Ein Ausflug ins Sankt Wendeler Land im nördlichen Saarland mit seiner Fülle an Freizeitmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen ist immer eine Reise wert.
Mit seinen üppigen Wäldern, sanft geschwungenen Hügeln und schönen Aussichtspunkten ist das Sankt Wendeler Land ein Paradies für Wanderer. Die zwischen 6 und 19 km langen Premiumwege bestechen durch ihren abwechslungsreichen Verlauf und ihre gute Beschilderung. Viele der Wege, darunter der hoch prämierte Tiefenbach-Pfad, führen auch an Sehenswürdigkeiten wie der Missionshauskirche in St. Wendel vorbei. Auf zahlreichen Themenwanderwegen werden Besonderheiten der Region und Relikte aus der Vergangenheit entdeckt. Die drei Tafeltouren verbinden die Themen Wandern und Kulinarik erfolgreich miteinander und bieten unterwegs Gelegenheiten zur Einkehr in ausgewählte Restaurants.


Radfahrer freuen sich über ein mehr als 300 km langes, hervorragend beschildertes, weit verzweigtes Radwegenetz. Komplett ausgeschilderte Rundwege führen an besonderen Attraktionen vorbei und Strecken auf ehemaligen Bahntrassen sind für Familien mit Kindern besonders gut geeignet. Viele Verbindungswege machen eine individuelle Tourenplanung und Routenkombination leicht möglich. Anbindungen an überregionale Radwege, wie dem Saarland-Radweg, sowie vielfältige Kombinationsmöglichkeiten erlauben einen großen Aktionsradius über die Grenzen der Region hinaus. Für Mountainbiker gibt es 9 Touren aller Schwierigkeitsgrade zwischen 18 und 47 km. 7 Rennradstrecken zwischen 38 und 175 km sorgen für eine sportliche Herausforderung.


Als Anziehungspunkt der Region gilt der Bostalsee. Mit zwei Strandbädern mit Liegewiesen, einer Surf- und zwei Segelschulen sowie der Möglichkeit zum Baden, Tretboot fahren, Angeln, Tauchen und Beachvolleyball spielen ist er ein Highlight für alle, die ihre Zeit gerne im, am oder auf dem Wasser verbringen. Bei einem Spaziergang oder einer Radtour auf dem sieben Kilometer langen Rundweg bieten sich schöne Ausblicke und unterwegs besteht die Möglichkeit, Rast in einem der Gastronomiebetriebe rund um den See zu machen. Von Mai bis September lockt ein buntes Veranstaltungsprogramm mit Märkten und Events wie dem Seefest, dem Indianer Powwow, dem Kinderfest oder einem Kino Open-Air.

Für Familien mit Kindern eignen sich die schönen Kinderspielplätze, das Indoor-Spieleparadies Bosiland oder die Aktivitäten im Center Parcs Park Bostalsee. In der näheren Umgebung befinden sich zudem der familiengerechte Premiumweg Nahequelle-Pfad in Selbach, das Freizeitzentrum Peterberg mit Sommerrodelbahn und Rutschenparadies, das Erlebnisbad Schaumberg in Tholey oder der Naturwildpark in Freisen.

Tourist-Information
Sankt Wendeler Land
Am Seehafen 1
66625 Nohfelden-Bosen
Telefon: 06852 / 90 11 0
tourist-info@bostalsee.de
www.sankt-wendeler-land.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.