Urlaub in der Eifel – Grenzüberschreitendes Erlebnis landschaftlich-kultureller Vielfalt

Urlaub in der Eifel – Grenzüberschreitendes Erlebnis landschaftlich-kultureller Vielfalt

Hotelempfehlungen aus der Region

Die Eifel ist ein über 5.300 km2 großes Mittelgebirge, das sich über die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen bis hin nach Belgien und Luxemburgs erstreckt. Die höchste Erhebung der zwischen den Städten Aachen, Trier und Koblenz gelegenen Mittelgebirgs- und Urlaubsregion Eifel ist die Hohe Acht mit einer Höhe von 746,9 m ü. NHN.

Urlaubsgästen bietet die Eifel eine große Auswahl an Hotels, Wellness-Hotels, Ferienhäusern und Ferienwohnungen. Ob in den Ferien oder an Wochenenden, in der Eifel können kurzentschlossene Urlauber auch zu Hauptreisezeiten ein Hotel buchen oder ein Ferienhaus/eine Ferienwohnung mieten. Das touristische Angebot der Eifel umfasst Unterkünfte der unterschiedlichsten Preis- und Komfortkategorien. Ob man seinen Urlaub in der Eifel in einem Wellness-Hotel, einem Hotel, einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung verbringen möchte, bleibt ganz den persönlichen Vorlieben überlassen. Das gilt auch für das gastronomische Angebot, denn die Eifel bietet reichlich Gelegenheit zu gutem Essen & Trinken.

Landschaftlich präsentiert sich das Mittelgebirge als abwechslungsreiches Urlaubsziel, das wie geschaffen ist für einen erlebnisreichen Urlaub mit Kindern in der Eifel. Im Norden prägen dunkle Wälder, saftig-grüne Wiesen und die Hochmoorlandschaft des Hohen Venns das Landschaftsbild, im Süden gehören die Maare als Zeugnisse vulkanischer Aktivitäten zu den charakteristischen Landschaftsmerkmalen. Mit einem sehr gut ausgebauten Wander- und Radwegenetz, dem Nationalpark Eifel und insgesamt vier Naturparks (Naturpark Hohes Venn-Eifel, Naturpark Vulkaneifel, Naturpark Südeifel, Naturpark Rheinland) ist die Eifel nicht nur ein ideales Urlaubsziel für Natur- und Wanderfreunde, sondern auch bestens für einen Eifel-Urlaub mit Hund geeignet.

Wolfsschlucht – Foto: Walter Müller

www.eifel.de
www.eifel.info

Ferienregion GesundLand Vulkaneifel

Eine Region, in der die Gesundheit zu Hause ist. Eine Region, die vermitteln will, dass sich Gesundheitsvorsorge mit Natur- und Landschaftserlebnissen kombinieren lässt. Eine Region, die will, dass ihre Bewohner und Gäste glücklich und zufrieden sind. Das ist das GesundLand Vulkaneifel.
Dort, wo einst Vulkane Lava und Asche spuckten, laden heute sanfte grüne Hügel und tiefblaue Maare dazu ein, dem Stress und der Hektik des Alltags zu entfliehen, die Seele baumeln zu lassen und sich einfach einmal Zeit für sich selbst zu nehmen. Der Gast erlebt die gesundheitsfördernde Wirkung der Therapeutischen Landschaft bei eigens zu diesem Zweck konzipierten Urlaubsangeboten. Dabei wohnt er in Unterkünften, die alles dafür tun, um seinen Urlaub unvergesslich zu machen.

Mountainbiker am Weinfelder Maar (bei Schalkenmehren) Foto: Natur- und Geopark Vulkaneifel GmbH

Neben Bewegung und Sport in der Natur kann bei einem Urlaub im GesundLand Vulkaneifel ebenso Kunst, Kultur und Sehenswertes auf dem Plan stehen. Oder wie wäre es mit einem Besuch in einem der zahlreichen charmanten kleinen Dörfer? Oder in den Kurorten, die auf eine lange Tradition zurückblicken können? Entdecken Sie Burgen, Quellen und Museen, beispielsweise bei einer der großen Veranstaltungen, die jährlich stattfinden.

Raubritter und Kurfürsten haben in der Vulkaneifel ihre Spuren hinterlassen.
Burgen, Schlösser und vor allem Ruinen von Bauten aus verschiedensten Jahrhunderten finden sich über die Region verteilt. Manche noch beeindruckend gut erhalten, andere bis auf die Grundmauern abgetragenen mystische Orte. Mit etwas Glück findet sich ein Einheimischer, der den Besucher zu seinem persönlichen Lieblingsplatz in der unberührten Natur, die vom Vulkanismus geprägt ist, führt und dabei noch weitere Geheimtipps offenbart.

www.gesundland-vulkaneifel.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.