Usedom

Usedom

Hotelempfehlungen aus der Region

Das Usedomer Klima stärkt die Abwehrkräfte: Strandspaziergänge halten warm und sind gesund. Bei kühlem Wind und angenehm frischer Luft können gerade Großstadtmenschen mal so richtig durchatmen. Treffen Sonne, Wind und Wellen zusammen, entstehen so genannte Brandungsaerosole – eine Wohltat für den Körper. Denn diese mit Salzen angereicherte Luft befreit die Bronchien. Ausdauer und Leistungsfähigkeit steigen. Das ist wissenschaftlich erwiesen. Ausgedehnte Wanderungen am bis zu 70m breiten, weißen Sandstrand stärken nicht nur das Immunsystem, sondern machen auch glücklich.

dsc01161_1

Die Kraft aus dem Meer: Die donnernde Brandung, klares Meerwasser, rauschende Wellen – all das ist nicht nur beeindruckend, sondern auch heilsam. Schon seit Urzeiten gilt Wasser als wertvoll und gesund.

felsen_1
Wasser hilft gegen Stress und Lustlosigkeit, gerade wenn die Tage im Jahr kürzer sind. Es fördert die Genesung, macht fit und schön. Wasser und Meer sind also wahre Wellness-Quellen auf Usedom. Gerade für die Thalasso-Therapie bietet die Insel auf Grund ihrer direkten Lage am Meer beste Voraussetzungen. Und das Meer entspannt. Wenn das Wasser ruhig dahinplätschert und der Wind sanft über die Wellen streicht, lädt die Ostsee zum Träumen ein. Wie kein anderer Ort in Deutschland bietet Usedom eine Fülle an Wellness-Hotels. Jedes von ihnen lockt mit ganz besonderen Verwöhn-Angeboten – von der Schokomassage über Windkosmetik, bis zu Milch- oder Bierbädern und der Anwendung mit Heringsdorfer Jodsole.: Wellness auf Usedom ist kein Werbetrick. Hier geht es um Know how. Spezialisten haben das Sagen. So investieren Wellness-Hoteliers regelmäßig und intensiv in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Qualität heißt das Wohlfühl-Zauberwort auf Usedom. Wer Wellness-Genuss im flackernden Kerzenlicht bevorzugt, sollte sich die Usedomer Wellnesstage im Herbst gut vormerken. Von Mitte November bis Mitte Dezember dreht sich auf Usedom einen ganzen Monat lang alles um die Themen Wellness und Wohlfühlen. Fast tausend unterschiedliche Beauty- und Wellness- Angebote stehen zur Wahl: Von Aqua-Dreaming bis Fußreflexzonen- Massage, La-Stone-Massage, Rhassoul und Reiki.

im_flug_auf_usedom_das_ahlbeck_1
An der frischen Luft: Wellness gibt es auf Usedom längst nicht nur in den Wohlfühloasen der Hotels. Die besten Angebote warten gratis unter freiem Himmel. Vor allem in der etwas kühleren Jahreszeit braucht der Körper Licht und Sauerstoff. Das macht gute Laune und bringt neue Energie. Sich den Wind einfach mal um die Nase wehen zu lassen – das ist Energie pur. Der kilometerlange, steinfreie, weiße Sandstrand, die natürliche Synergie von Wasser und Wald und das milde Reizklima mit der salzigen reinen Luft sind wie geschaffen für alle, die sich etwas besonders Gutes tun wollen.

ahlbeck_promenade_seebruecke_uhr_2012-07-04_225_1

www.usedom.de

Verwandte Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.