Voll im Trend: Der Harz

Voll im Trend: Der Harz

Hotelempfehlungen aus der Region

Der Harz liegt im Trend. Immer mehr Gäste entdecken die Vielfalt der Angebote für sich. Mit hochkarätigen Beherbergungsbetrieben und besonderen Freizeitangeboten konnte der Harz in letzter Zeit auf sich aufmerksam machen. Hier die letzten News:
Seit Mai 2015 konnten auf dem Baumwipfelpfad in Bad Harzburg knapp 420.000 Besucher begrüßt werden.
Nachdem im vergangenen Jahr nach einem Jahr Betriebszeit der Baumwipfelpfad um einen Glassteg, den SKYWALK, und den so genannten Urknall ergänzt wurde, dürfen sich die Pfadbesucher auch in diesem Jahr auf eine weitere Attraktivierung des Naturerlebnisangebotes freuen. Pünktlich zum zweiten Geburtstag im Mai wird der Niedersächsische Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Olaf Lies eine rund 30m lange Hängebrücke die zwei Punkte des Baumwipfelpfades verbinden wird, einweihen.
Es wird sich dabei nicht um eine klassische Hängebrücke handeln, über die Besucher einfach laufen können. Der Nervenkitzel wird nicht allein durch die Tatsache hervorgerufen, dass es ein wenig wackelt, vielmehr werden Gäste durch besondere Aktionen gefordert, wie Balken, Seile, und kleine Hindernisse die es zu überwinden gilt. Dabei kommt zum Wackeln auch der freie Blick nach unten dazu.

www.harzinfo.de

 

Aktiv und gesund: Urlaub in Bad Grund

Bad Grund liegt in einem romantischen, offenen Tal, inmitten von Laub- und Nadelwäldern, durchzogen von abwechslungsreichen Wanderwegen und zählt zu den wenigen Kurorten, die eine Doppelprädikatisierung nachweisen können. Als Heilklimatischer Kurort mit Heilstollen-Kurbetrieb wurde er 2013 staatlich anerkannt. Es ist die älteste der Oberharzer Bergstädte.
Erklimmen Sie den Hübichenstein oberhalb Bad Grunds oder genießen Sie vom Iberger Albertturm aus den weiten Blick über die Harzer Berge, bis hin zum Brocken oder in das Harzvorland.
Auf einer Wanderung durch den WeltWald Harz, dem Arboretum oberhalb Bad Grunds,  lernen Sie seltene Gehölze aus allen Erdteilen kennen. Die Vielseitigkeit der Natur zeigt sich hier in besonderem Maße. Beliebt ist die Farbenpracht der Natur besonders im Frühjahr und Herbst. Für Jung und auch für die Junggebliebenen ist der nordamerikanische Teil mit dem einzigartigen Erlebnispfad auf den Spuren der Indianer.
Die Umgebung von Bad Grund bietet vor allem auch den sportlichen Naturfreunden Gelegenheit aktiver Betätigung. Eine Attraktion ist die König-Hübich-Route, ein Horizontal- und Sagenweg, der mit den Geschichten des Bad Grundner Sagenkönigs besonders auch für Familien interessant ist und rund um Bad Grund führt. Viele andere ausgeschilderte Wege für Wanderer, Mountainbiker, Nordic Walker und Ski-Langläufer machen Spaß und fördern Gesundheit und Wohlbefinden.
4 Terrain-Kurwege verschiedener Schwierigkeitsgrade führen durch die Berge rings um Bad Grund und bieten immer wieder interessante Ausblicke. Drei davon streifen den WeltWald Harz, dem „Geheimtipp“ für erlebnisfreudige Naturfreunde mit dem Erlebnispfad durch die Wälder Nordamerikas. Ob Sie einfach nur ausspannen oder ein paar Wellness-Tage einlegen möchten, Bad Grund ist immer der richtige Ort.

www.bad-grund.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.