Von Biberburgen und Biwakzelten

Von Biberburgen und Biwakzelten

Hotelempfehlungen aus der Region

Titelbild: Die Uckermark ist mit über 500 Seen und Gewässern das ideale Natur-Erholungsgebiet. Hier findet sich ein harmonisches Miteinander von Mensch und Umwelt.
(Foto epr/Kappest/Uckermark)

Umgeben von Wasser und Wäldern die Seele baumeln lassen

Oft sehnen wir uns nach einem Rückzug in Richtung Natur und Ursprünglichkeit. Und wo könnte man eine solche Entschleunigung besser erfahren als umgeben von dem reinigenden Element Wasser? Die Uckermark ist mit über 500 Seen und Gewässern das ideale Rückzugsgebiet. Hier findet sich ein harmonisches Miteinander von Mensch und Natur. Wer also nicht nur sich selbst, sondern auch der Umwelt etwas Gutes tun will, nimmt eines der zahlreichen ökologischen Ferien- und Freizeitangebote wahr. Wie wäre es mit einem entspannten Angeltag, einer Kanutour oder einer Auszeit auf einem Biberburg-Floß? Biberburgen sind Hausboote der besonderen Art, mit denen sich die Nationalparkregion hautnah und völlig klimafreundlich erfahren lässt.

Biberburgen sind klimafreundliche Hausboote der besonderen Art, mit denen sich die Nationalparkregion hautnah erfahren lässt. Das Beste: Schon nach einer kurzen Einführung kann es losgehen. Foto: epr/Kappest/Uckermark

Auch Ferienhäuser und Biwakplätze am Seeufer sind gute Ausgangspunkte für einen Entdeckungstrip. Egal wofür man sich entscheidet, in der Uckermark lässt sich die Natur völlig neu erleben. An einem Wochenende bekommt man quasi den Erholungsfaktor von zwei Wochen Ferien. Denn wenn zur Abendzeit die untergehende Sonne den Horizont gold färbt und der Wasserspiegel der Seen dunkel ruht, dann kehrt Friede ein – in der Natur sowie in den Menschen, die sie zu genießen wissen. (Fotos: epr/Kappest/Uckermark)

Foto: epr/Kappest/Uckermark

www.tourismus-uckermark.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.