Von Seitensprüngen und Traumschleifen

Von Seitensprüngen und Traumschleifen

Hotelempfehlungen aus der Region

Zauberhafte Wander- und Radwege an der Mosel entdecken

Idyllisch schmiegen sich kleine Dörfer an die grünen Ufer der Mosel. Die Rebstöcke an den sonnigen Hängen versprechen eine reiche Ernte und hier und da trifft man einen Winzer, der in seinem Weinberg nach dem Rechten sieht und für eine kleine Fachsimpelei über den Rebensaft zu haben ist. Die Gegend an der Römischen Weinstraße ist in einem der schönsten Flusstäler Europas beheimatet und hat viel zu bieten: Neben zahlreichen Erholungs- und Erlebnismöglichkeiten verspricht die neue Wanderroute „Moselsteig“ mit vier Etappen im Bereich der Römischen Weinstraße abwechslungsreiche Naturerlebnisse. Der neue Fernwanderweg wurde im vergangenen Jahr als „Schönster Wanderweg Deutschlands 2016“ ausgezeichnet. Er folgt dem gesamten Flusslauf der Mosel und verbindet kulturelle sowie landschaftliche Höhepunkte der Region.

Weitere Premium Partnerrundwege wie die Seitensprünge „Klüsserather Sagenweg“ oder die „Meulenwaldroute“ ergänzen den „Moselsteig“. Der „Saar-Hunsrück-Steig“ führt dagegen mit seiner Traumschleife „Schiefer-Wackenweg“ in das Gebiet der Römischen Weinstraße. Übrigens kommen auch die Radler auf ihre Kosten: Auf sie wartet ein gut ausgebautes Radwegenetz das beidseitig stromauf- und stromabwärts entlang der alten römischen Versorgungsstraße verläuft.

www.roemische-weinstrasse.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.