Wangerooge – Die ErholungsInsel

Wangerooge – Die ErholungsInsel

Hotelempfehlungen aus der Region

Wangerooge ist für Erholungsurlaub prädestiniert und seit 2014 als Thalasso-Nordseeheilbad mit seinem gesunden Reizklima Teil der ersten zertifizierten Thalasso Region Europas. Das Dorf direkt am Strand, wie Wangerooge auch genannt wird, bietet Klimatherapie im besten Sinn: Schwimmen im Meer, entspannen im Strandkorb, spazieren am Bade- und Burgenstrand und Thalasso-Anwendungen, wie z.B. Inhalation von Meerwasser und Schlickpackungen. Das Meer und die bewegende Natur wirken wohltuend auf Körper, Geist und Seele. Der belastende Alltag tritt hier ganz schnell in den Hintergrund.
Nicht umsonst lautet der Wahlspruch auf der Insel „Gott schuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt“. Auf der autofreien Insel ticken die Uhren nämlich ein bisschen anders. Wer das Abenteuer wagt, sich auf den Rhythmus der Insel einzulassen, wird reich beschenkt mit Gelassenheit. Die kleinen Freuden – die rauschende Brandung, die vorbeiziehenden Schiffe am Horizont, das Erklingen eines Nebelhorns in weiter Ferne, das Beobachten waghalsiger Flugmanöver von Möwen – beschleunigen die Entschleunigung, so paradox es auch klingt.

Schon seit über 200 Jahren kommen Gäste nach Wangerooge um gesund zu bleiben oder gesund zu werden. Hier, auf der östlichsten, zweitkleinsten der sieben Ostfriesischen Inseln, wird Inselgästen eine Vielfalt von Anwendungen mit natürlichen Heilmitteln durch spezialisierte Thalasso-Therapeuten im Gesundheitszentrum Oase geboten. Natürlich mit höchstem Qualitätsanspruch. Die natürlichen Heilmittel verhelfen zu mehr Vitalität und Lebensfreude. Schon beim Öffnen des Fensters am Morgen, beim Strandspaziergang, bei einer Radtour oder beim Entspannen im Strandkorb verschenkt die Inselnatur ihre heilende Kraft.


Wangerooge – NaturInsel

Inmitten des Weltnaturerbes Wattenmeer findet man auf Wangerooge  nicht  nur den perfekten   Ort ganz nah bei sich zu sein und sich dem eigenen Wohlbefinden zu widmen. Es gibt auch jede Menge Neues zu entdecken: Das Wattenmeer direkt vor der Tür lädt zu spannenden Wattwanderungen ein (Natürlich nur mit ausgebildeten Nationalpark-Wattführern). Vielfältige Natur-Erlebnisangebote vom Nationalpark-Haus auf der Insel  bieten  ganzjährig  Abwechslung  und versprechen interessante Einblicke in die Flora & Fauna des Eilands. Dünenlandschaften, Deiche, Strände, Besenheide, der Nationalpark Niedersächsiches Wattenmeer – so klein die Insel ist, so abwechslungsreich und großartig zeigt sich ihre Natur. Ob zu Fuß oder mit dem Rad, die Insel lädt einfach dazu ein, sie von Osten bis Westen zu erkunden und dabei haben auch schon die Kleinsten einen riesigen Spaß, denn wo überwiegend keine Autos fahren, kann man auch mal alleine auf das Rad und eine Runde über die Deiche drehen. Ob nun voller Tatendrang bei der Thalasso-Strandgymnastik, auf einer Nordic-Walking-Tour oder ganz besinnlich auf dem Seelenpfad, die Inselnatur lässt sich auf vielfältige Weise erleben und für jeden ist ein ansprechendes Angebot dabei.

www.wangerooge.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.