Wohlfühlen in der KurOase im Kloster: Urlaub am Original Entstehungsort der Kneipp-Therapie

Wohlfühlen in der KurOase im Kloster: Urlaub am Original Entstehungsort der Kneipp-Therapie

- in Hotelempfehlungen

Geschichte und Gesundheit sind im klösterlichen Ambiente der KurOase im Kloster allgegenwärtig. Das Kloster der Dominikanerinnen in Bad Wörishofen, erbaut im Jahre 1719, ist seit 1981 das Zuhause des Kurhotels. Das Gesundheits- und Tagungshaus befindet sich am nördlichen Rand des Allgäus und besticht mit bester Aussicht auf das malerische Alpenpanorama.
Am Ursprungsort der Original Kneipp-Therapie, dort wo einst Sebastian Kneipp über die Flure wandelte, findet sich heute eine gelungene Kombination aus Gesundheitsangeboten, Verwöhn-Arrangements und wohltuender Stille. Die Atmosphäre des Wohlfühlhotels ist geprägt von der ehrwürdigen Stimmung des angrenzenden Dominikanerinnenklosters.

Zimmer zum Wohlfühlen

In den Kategorien „Komfort“ und „Superior“ bieten freundliche und helle Zimmer Raum zum Entspannen und Auftanken. Schlicht, aber modern, elegant und komfortabel sind die behaglichen Einzel- und Doppelzimmer ruhige Rückzugsorte.

Komfort und Entspannung

Eine hauseigene Bibliothek mit weitläufigem Blick über Bad Wörishofen, die einladende Klosterschenke und komfortable Rückzugsmöglichkeiten zeichnen die Räumlichkeiten in der KurOase im Kloster aus. Bewusst wurde aber auch ein Raum der Stille geschaffen, in dem Gäste Innehalten und Abschalten können.

Wellness mit traditionellen Anwendungen

Die fünf Säulen des Wohlbefindens nach Kneipp sind wichtige Grundsteine der Arbeit in der KurOase im Kloster. Kneipp-Anwendungen finden direkt im Haus statt. Professionelle Kneipp-Bademeister und -Masseure beraten und behandeln die Gäste individuell. Aber auch die Ernährung gehört zur Kneipp´schen Lehre dazu. Wer im Restaurant der KurOase im Kloster einkehrt, merkt schnell, dass Gesund und Lecker kein Widerspruch sind.

Kloster im Grünen

Das Kloster der Dominikanerinnen, in dem Sebastian Kneipp seine Therapie entwickelte, trägt zur ruhigen und harmonischen Stille der KurOase im Kloster bei. Gäste haben exklusiven Zugang zur Klosterkirche, die der Öffentlichkeit sonst verschlossen bleibt. Beim Spaziergang durch den Klostergarten begegnet man der Vergangenheit: der von den Klosterschwestern liebevoll angelegte Kräutergarten lockt mit duftenden, farbenfrohen Blumen und saftigen Grüntönen. Am Original Teeschrank Sebastian Kneipps können eigene Tees zusammengestellt und Kräuterkunde gelebt werden.
Im Herzen Bad Wörishofens runden freundliche Mitarbeiter, liebevolle Details und regionale Einflüsse bei modernem Ambiente den Erholungsurlaub ab.

KurOase im Kloster
Kneipp-Kur-Hotel in Bad Wörishofen
Klosterhof 1
86825 Bad Wörishofen
Telefon: 08247/96230
info@kuroase-im-kloster.de
www.kuroase-im-kloster.de

Verwandte Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.