Detmolder Hof – Ein Ort der besonderen Erlebnisse

    Schon der Name dieses Hotels klingt nahezu königlich. Nach einem Hauch Luxus, nach Romantik und Nostalgie – und genau das ist der Detmolder Hof. Moderner Komfort in einer historischen Kulisse. Jedes Zimmer ist ein Unikat, genauso wie jedes Gericht im exzellenten Restaurant.

    Wolkenweich schlafen

    Das Haus wurde bereits 1560 erbaut, hier steckt viel Geschichte in den Mauern des Anwesens. Das spiegelt sich auch noch heute wider, dank einiger antiken Möbel, stille Zeitzeugen längst vergangener Jahre.
    Erst 2008 wurde der Detmolder Hof komplett saniert und die renommierten Architektin Anna-Maria Jagdfeld machte aus den Hotelzimmern gemütliche und zugleich großzügige Luxusräume, jeder für sich ein Unikat: die Wände in den Gastzimmern sind mit hochwertigen französischen Braquenié-Stoffe bespannt, die Betten bestehen aus Taschenfederkern-Matratzen aus dem Hause Darling Mattresses und die Badezimmer sind jedes für sich ein eigener Wellnessbereich. Von der Tropendusche, zum Handtuchwärmer, über die Fußbodenheizung bis zum LED Kosmetikspiegel – diese Badezimmer haben Suite-Charakter.

    Ein Hotspot in Detmold

    Detmold ist ein verträumtes Städtchen mit pittoresker Innenstadt und dank der guten Lage ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge aller Art.
    Gäste des Detmolder Hofs bleiben aber nie zu lange weg, schließlich will keiner das kulinarische Angebot verpassen. Der neue Pächter und Küchenchef Jan Diekjobst hat ein Jahrzehnt in den besten Restaurants und Hotels Europas gelernt und verpackt sein Wissen nun in einzigartige Gerichte. Dank ihm und seinem engagierten Team ist der Detmolder Hof nun erst recht zu einem Hotspot unter Genießern geworden.

    Detmolder Hof,
    Lange Straße 19
    32756 Detmold
    Telefon: 0 52 31 / 980 99-0
    Telefax: 0 52 31 / 980 99-220
    info@detmolder-hof.de
    www.hotel-detmolderhof.de

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden