Entry-header image

Land Gut Höhne

Neanderland

Das Bio Hotel im Rheinland für Tagungen, Freizeit und Genuss

Das Land Gut Höhne ist eines dieser Hotels, das man nie wieder vergisst. Schon beim Ankommen fasziniert das burgähnlich anmutende Gebäude: Torbögen, Backstein-Türmchen, mit Efeu und Wein berangte Mauern – hier fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt. Gäste genießen in diesem zertifizierten Bio Hotel nachhaltige und ganzheitliche Angebote von früh bis spät. Dies gilt für Tagungsgäste, Genießer und Kraftschöpfende bei ursprünglicher Wellness.

Aus Liebe zur Natur:

Das Land Gut Höhne befindet sich am Rand der Neanderthal-Stadt Mettmann, ganz in der Nähe von Düsseldorf, inmitten einer malerischen Natur, der man sich voll und ganz verschrieben hat: Aus Überzeugung verfolgt der Familienbetrieb das umweltfreundliche und ressourcenschonende Hotelkonzept, das darüber hinaus regelmäßig einer unabhängigen Überprüfung standhält. Dabei sind die Trennung von Müll, die Nutzung von Ökostrom und die sorgfältige Auswahl von Reinigungsmitteln nur ein kleiner Teil. Bio Hotel bedeutet, dass auch in Sachen Lebensmittel auf Herkunft und Verarbeitung geschaut wird. Bei Speisen und Getränken stammen die Zutaten aus biologischem Anbau. Saisonal, möglichst regional und frisch zubereitet sind weitere Kriterien, denen sich Land Gut Höhne verschrieben hat. Sogar das Wasser stammt aus der Haaner Felsenquelle, dem hiesigen Familienbetrieb.
Nachhaltigkeit hört auch beim Mobiliar nicht auf. Per Hand in eigener Schreinerei werden Möbel und die Betten aus massivem Zirbenholz hergestellt. Zusammen mit den natürlichen Materialien beim Bau sorgen sie für das besondere Wohlfühl-Flair.

Zeit zum Genießen

Sich mal wieder etwas Besonderes gönnen – dafür steht auch das Gutshof-Restaurant im Land Gut Höhne: Frische, hochwertige, saisonale Lebensmittel verpackt in raffinierte Gerichte warten auf Feinschmecker. Dank der Live Cooking-Buffets wird jedes Frühstücks-, Mittags- oder Abendbuffet auch gleich zum Event und auch der japanische Sushi-Koch zaubert seine Köstlichkeiten direkt vor den Augen der Gäste. Darüber hinaus hat das Land Gut Höhne noch ein paar besondere Highlights wie den Sonntagsbrunch, das Steinzeit-Menü oder das Dry-Aged-Galloway-Rind.

Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Wer seine gerade erst mühsam angehäuften Kalorien doch wieder loswerden möchte, kann sich im klimatisierten Fitnessstudio in der Neandertal Therme auspowern oder beim Tennis oder Golf auf den benachbarten Plätzen die Schläger schwingen. Kann – muss aber nicht. Urlaub ist ja schließlich zum Entspannen, deshalb hat man im Land Gut Höhne auch besonders viel Sorgfalt in den Bau und in die inhaltliche Gestaltung der Neandertal Therme gelegt. Verschiedene Indoor und Outdoor Saunen stehen zur Verfügung, außerdem ein Pool unter einem Glas-Schiebedach. Auch das SPA-Angebot ist ein besonderes. Ursprüngliche Wellness beinhaltet ein ganzheitliches Portfolio bei Massage-Alternativen, wie Yurashi und Klang-Massagen, beim täglichen Achtsamkeits-Kurs wie Qi Gong, Yoga, und Meditation, indoor wie outdoor. Dies und gemeinsame Kochkurse an offener Feuerstelle oder ein Rittermahl sind Beispiele für die bunte Palette an Rahmenprogrammen für Tagungen und green meetings.

ADRESSE & KONTAKT

Land Gut Höhne

Düsseldorfer Straße 253
40822 Mettmann

Tel.: +49 2104 778 – 0
info@guthoehne.de

DIE REGION ENTDECKEN

Neanderland