Bad Laer – Natürlich entspannen in einem der schönsten Heilbäder des Osnabrücker Landes

Foto: Duy Phong Vu
Foto: Duy Phong Vu

Mit bis zu 7-prozentiger Solequelle und ortseigenem Kurmittelhaus – dem SoleVital – hat der Kurort am Blomberg in Sachen Gesundheit klar die Nase vorn.
Die abwechslungsreiche Landschaft zwischen Teutoburger Wald, flacher Münsterländer Tiefebene und dem Hügelgebiet der Laerer Heide lockt Urlauber mit einer Vielzahl an attraktiven Rad- und Wanderwegen.

Kurpark Salzbach, Foto Katrin Neumann
Kurpark Salzbach, Foto Katrin Neumann

Ein besonderes Highlight stellt die Grenzgängerroute Teuto-Ems dar. Als überörtliche Radwanderroute vom ADFC mit vier Sternen ausgezeichnet, führt sie mitten durch den innerstädtisch gelegenen Kurpark. Übrigens der perfekte Ort für eine Verschnaufpause: Im Inhalier-Pavillon lässt sich einfach mal tief durchatmen und das Wassertretbecken bietet ganzjährig Erfrischung in guter Bad Laerer Sole. Eine Wohltat für strapazierte Wanderfüße! Danach kann mit Blick auf den Park eigenen Glockensee relaxt werden oder man setzt seine neu gewonnene Energie direkt an einer von vielen Erlebnisstationen ein.

St. Maria Geburt mit Griese Toarn, Foto Katrin Neumann
St. Maria Geburt mit Griese Toarn, Foto Katrin Neumann

Der Wehrturm der Pfarrkirche St. Mariae Geburt, der „Griese Toarn“, wurde um 1050 aus diesem Gestein gefertigt und ist noch heute ein beeindruckendes Beispiel für die Qualität des Piepsteins, der seinen Ursprung versteinerten Sinterkalken der Bad Laerer Sole verdankt.

Auch der historische Ortskern des Heilbades lädt mit seinen liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern zu einem ausgedehnten Bummel ein: In den größtenteils inhabergeführten Lädchen und Lokalen werden Beratung und Herzlichkeit noch groß geschrieben. Hier gibt es nicht zuletzt so einige kulinarische Genüssen zu entdecken – vom Galloway-Rind aus eigener Zucht bis hin zur Original Laerer „Piepstein“-Praline
Ob Aktivurlauber oder Erholungssuchender – Bad Laer ist in jedem Fall eine Reise wert.

www.bad-laer.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Please enter your name here