Entry-header image

Entdecken Sie Rastatt, das gastfreundliche Barockjuwel mit Flair!

Residenzschloss © Paul Gärtner

Die älteste Barockresidenz Süddeutschlands nach dem Vorbild von Versailles thront nahezu original erhalten auf dem Hochgestade des Rheins. Als markantes Wahrzeichen Rastatts blickt der „Goldene Mann“ von der Kuppel des Residenzschlosses auf den modellhaft angelegten barocken Stadtkern mit dem charakteristischen dreistrahligen Straßenfächer.
Ab 1700 vom italienischen Baumeister Domenico Egidio Rossi für den erfolgreichen Feldherrn Markgraf Ludwig-Wilhelm von Baden, den „Türkenlouis“, angelegt, prägen Kirchen, Kapellen und Brunnen noch immer ein nahezu italienisch-mediterranes Stadtbild.

Schloss Favorite © Paul Gärtner

Das zauberhafte Sommerschlösschen Favorite, inmitten einer englischen Parkanlage im nahegelegenen Förch mit seiner einzigartigen Porzellansammlung, lässt Sie Eintauchen in die Ästhektik des 18. Jahrhunderts.

Museen zur Militärgeschichte und der Badischen Freiheitsbewegung geben einen guten Überblick über die verschiedenen Epochen in der um die 940-jährigen Geschichte Rastatts.

tête-à-tête Pan Optikum © Dirk Flackus


Ein besonderer Höhepunkt im vielfältigen Kulturangebot der Barock- und Festungsstadt ist das tête-à-tête. Das größte Straßentheaterfestival in Deutschland nutzt im zweijährigen Rhythmus das herrliche Ambiente der Stadt Rastatt als natürliche Bühne für internationale Open-Air-Produktionen aus den unterschiedlichen Genres.

Von Rastatt aus können hervorragend Ausflüge in das benachbarte Rebland und das Wanderparadies Schwarzwald mit dem romantischen Murgtal unternommen werden.
Die Rheinauen bei Rastatt, dem badischen Dschungel, gelten als letzte intakte Überflutungsauen am Oberrhein und dienen zahlreichen Pflanzen und Tieren als Lebensraum.
Nutzen Sie die Fährverbindung über den Rhein zu einem Abstecher ins benachbarte Elsass.
Ein besonderer Tipp ist der Deutsch-Französische Radwanderweg durch den PAMINA-Rheinpark. Ein umfangreiches Radwegenetz führt hier den Besucher von Rastatt aus zu Naturschutzgebieten mit interessanten Stationen am Wegesrand, die auf vielfältige Weise Geschichten erzählen.

Lassen Sie sich auf einem Rundgang durch Rastatt begeistern mit vielfältigen historischen Einblicken in einer beschaulich gebliebenen Innenstadt.


Touristinformation Rastatt
Herrenstraße 18 (am Schloss)
76437 Rastatt
Tel. 07222 972-1220
touristinfo@rastatt.de
www.tourismus-rastatt.de

DIE REGION ENTDECKEN

Oberrhein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.