Entry-header image

Entspannen & Erleben: Im Fläming ganz nah beieinander

© Jedrzej Marzecki

Kunstwandern und Kunstwundern…

Die Wanderung auf der knapp 20 Kilometer langen Nordroute des Kunstwanderweges im Hohen Fläming, etwa 80 Kilometer südlich von Berlin, beginnt direkt am Bahnhof Bad Belzig. Eine Stunde dauert die Anreise mit dem RE7 von Berlin. Die Chocolaterie – 5 Minuten zu Fuß, oben auf Burg Eisenhardt beheimatet – ist eine Versuchung, der Naschkatzen garantiert nicht widerstehen können. Anschließend geht es durch Wald und über Wiesen, vorbei an Kunstwerken wie der „Steinschlange“, „Zur Jagd“ und „Unter Kiefern“.

© Tourismusverband Fläming e.V.

Brandenburgs zweithöchster Punkt, der Hagelberg ist der perfekte Ort für ein Picknick mit wunderbarer Aussicht. Nächster Stopp: Schmerwitz. Auf der Strecke hierher liegen kreisrund aufgestellte Wasserhähne in luftiger Höhe, die wie in Wolken gebettet wirken. Es folgen zwei weitere Kunstwerke bis zur nächsten Rast im Töpfercafé auf Gut Schmerwitz. Unser Tipp: Fragen Sie nach der legendären Schokotorte. Nach dem Genuss lädt die Königsblau-Keramikmanufaktur zum Stöbern ein. Glücklich und satt geht es durch die Schlamauer Berge mit gleichnamiger Rummel, die das eiszeitliche Tauwasser einst schuf, direkt ins idyllische Wiesenburg. Bevor aber die Wanderung am hiesigen Bahnhof endet, ist ein Abstecher in den Schlosspark Wiesenburg ein Muss!

Bad Belzig, Foto: Uwe Toelle,

…. und schließlich bei sich selbst ankommen!

Tiefe Entspannung erlangen Sie abends- zurück in Bad Belzig: Die jodhaltige Thermalsole macht die SteinTherme zu einem wahren Gesundbrunnen. Hier entspringt die 20-prozentige Sole in 775 Metern Tiefe dem Herzen des Flämings. So war sie 2002 die Grundlage für die Entstehung des Thermalsolebades mit seiner großzügigen Bade- & SaunaWelt, das architektonisch einem gespaltenen Findling nachempfunden wurde. Unvergesslich: Der LichtKlangRaum. Hier kann man in 34 Grad warmer Sole schweben und die Wirkung effektvoller Farblichtspiele und sanfter Klänge genießen. Die SaunaWelt ist eine Oase mit Wohlfühlwert und eine facettenreiche Auswahl für den Saunakenner, denn Schwitzen öffnet nicht nur die Poren, sondern auch das Gemüt – ob in der Finnischen Sauna, einer Biosauna, einer Banja, der Gradiersauna, dem Kräuterdampfbad oder dem Heißluftraum.

Im stilvollen Wellnessbereich werden Erholung und Entspannung bei individuell nach Geschmack wählbaren Wohlfühl-Behandlungen großgeschrieben. Das Wohlfühl-Angebot der SteinTherme bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung und Stärkung des Körpers sowie hochwertige Pflegeanwendungen der Haut. Im hauseigenen Restaurant „VillaMedici“ schmeckt der Besucher neben der heimischen Küche oder rustikalem Essen vom „Heißen Stein“ auch regionale Kulinarik – ebenso erlebbar, wie der Fläming selbst. Eine Bad Belzig-Auszeit kommt einem erholsamen Urlaub gleich.

SteinTherme Bad Belzig
Am Kurpark 15
14806 Bad Belzig
Tel. 033 841/388 00
www.steintherme.de

Informationen Bad Belzig und SteinTherme:
www.bad-belzig.de
www.steintherme.de
Region und Kunstwanderweg:
www.reiseregion-flaeming.de
www.bad-belzig.de

DIE REGION ENTDECKEN

Fläming

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.