Entry-header image

Sommer auf Wangerooge

©Kurverwaltung Wangerooge

©Kurverwaltung Wangerooge

Sonne im Gesicht, Salz auf der Haut und die Füße im Sand… was gibt es Schöneres? Der Sommer ist die beliebteste Zeit für einen Wangerooge-Urlaub. Der kilometerlange Strand lädt nicht nur Familien ein sich wohlzufühlen und die Zeit zu genießen. Im Strandkorb sitzen und die Seele baumeln lassen, ein Sprung in die erfrischende Nordsee und einfach nur entspannen. Genau das kann man im Sommer am Inselstrand auf Wangerooge!

Aber natürlich auch aktiv sein bei diversen Sportveranstaltungen für die ganze Familie ist auf der Nordseeinsel möglich. Ob Strandgymnastik am Morgen, Zumba tanzen, oder die kleinen zu, Zirkusmaterialien ausprobieren.

©Kurverwaltung Wangerooge
©Kurverwaltung Wangerooge
©Kurverwaltung Wangerooge

Kinderglück auf Wangerooge

Familienzeit ist Inselzeit! Kleine Inselgäste fühlen sich auf Wangerooge so richtig wohl. Im riesigen Sandkasten, dem Bade- und Burgenstrand können Kinder spielen, Burgen bauen und den Tag genießen. Die Kinderanimation der Kurverwaltung hat auch in diesem Jahr wieder tolle Aktionen und Veranstaltungen zu bieten. Hierbei finden Kinder auch schnell neue Urlaubsfreunde. Und ist mal nicht so gutes Wetter, können Familien es sich im Kinderspielhaus Sockenland und im Meerwasser-Erlebnisbad Oase gemütlich machen. Hier kommt keine Langeweile auf und die Kleinen können sich auch bei Schietwetter auspowern.

©Kurverwaltung Wangerooge

Viele Kinder lernen außerdem im Urlaub auf Wangerooge ein wenig Selbstständigkeit. So haben sich die Kinder zum Beispiel den Weg vom Bäcker zur Wohnung, oder vom Strandkorb zum Eismann schnell gemerkt und finden den Weg stolz allein.

DIE REGION ENTDECKEN

Nordseeküste Niedersachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.