Geiersthal im Bayerischen Wald: Die Erlebnisregion für die ganze Familie

Blick auf Geiersthal © Foto: Konrad Lackerbeck

Jetzt bloß nicht bewegen. Langsam holt er die Kamera aus der Tasche, während er seinen beiden Kindern mit einem Zeigefinger auf den Lippen signalisiert: “Pssst, keinen Muchs”. Die beiden Sprösslinge können es kaum aushalten, halten sich aufgeregt die Hände vor das Gesicht. Noch wurden sie nicht bemerkt. Doch dann entweicht dem Objektiv ein zartes Zoom-Geräusch. Die beiden Raubkatzen spitzen die Ohren, schauen zur Paparazzi-Familie und machen sich schleunigst vom Acker. Die Kinder schreien euphorisch auf und fragen rufend: “Papa! Was war das?” “Das waren zwei Luchse”, antwortet der Freizeitleher.
So kann es aussehen, das Erlebnis Bayerischer Wald.

Luchs im Nationalpark Bayerischer Wald © Fotograf: Rainer Simonis

50 Jahre Nationalpark Bayerischer Wald

Und es gibt sie doch noch. Seltene Tier- und Pflanzenarten, wild wachsende Bäume und Büsche, Wiesen und Wälder, in denen Natur einfach Natur sein darf. Das alles gibt es sogar ganz in der Nähe, im Nationalpark Bayerischer Wald. Genau 50 Jahre ist es her, als das im Landkreis Freyung-Grafenau gelegene Schutzgebiet mit einer Größe von 13.300 Hektar als erster deutscher Nationalpark eröffnete. Heute misst das Gebiet aus Wäldern, Hochmooren, Bergbächen und Gipfellagen 24.250 Hektar. Das ist ganz schön viel Platz, um ganz schön viel zu erleben. Wer in diesem Jahr zu den gut 1,4 Millionen Besuchern zählen und den Nationalpark besuchen möchte, der startet am besten im Geiersthal, dem staatlich anerkannten Erholungsort inmitten des Bayerischen Waldes. Dann ist man nämlich gleich mitten drin im Nationalpark und kann die Flora und Fauna hautnah erleben, ohne weite Wege zurückzulegen. Und ganz davon abgesehen, ist der Bayerische Wald längst nicht der einzige Park der in dieser Region Spaß und Action parat hält.

Burg Altnußberg © Foto: Raoul & Carlos

Familienspaß in Geiersthal

Fahr- und Schauattraktionen für die Kleinsten und die Großen bietet zum Beispiel der Churpfalzpark Loifling, 50 verschiedene Spiel- und Sportgeräte sowie ein Streichelzoo warten im Freizeitpark Märchenalm und in der lebendigen Westernstadt Pullmann City in Eging am See erleben Kinder und Eltern ein einzigartiges Showprogramm mit Pferden, Ponys, Bisons, Rindern, Cowboys und Indianern. Weitere Highlights sind der Bayern-Park Reisbach, das Märchen- und Gespensterschloss in Lambach bei Lam sowie die Erlebniswelt “Flederwisch” in Furth im Wald.

Mal kurz ausruhen…

… können die Erwachsenen in der Sauna oder im Dampfbad, während die Kinder sich auf der Wasserrutsche austoben. Über zehn Hallen- und Freibäder gibt es in der Region, vom Naturbadesee Ruhmannsfelden über das Zwieseler Erlebnisbad bis hin zum Seepark Arrach- der Erholung und dem Badespaß sind keine Grenzen gesetzt.

www.geiersthal.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Please enter your name here