Entry-header image

LANDSHUT – Herbst in der Stadt

Foto: Landshut Tourismus Verkehrsverein Landshut e.V.
Foto: Landshut Tourismus Verkehrsverein Landshut e.V.

Im Herbst, wenn die Bäume langsam ihr grünes Kleid verlieren und die Blätter als buntes Laub zu Boden fallen, freut sich der Naturliebhaber auf die bevorstehende Wanderzeit. Ein guter Grund, die zauberhafte Stadt Landshut zu besuchen. Denn wer denkt, die Stadt wäre nur zum Einkaufen oder wegen seiner prächtigen Sehenswürdigkeiten einen Besuch wert, der irrt!

Foto: Landshut Tourismus Verkehrsverein Landshut e.V.
Foto: Landshut Tourismus Verkehrsverein Landshut e.V.

Gute Aussichten

Der Wanderer oder Radfahrer findet in Landshut idyllisches Terrain. Spazierwege zu beiden Seiten der Isar bieten immer wieder herrliche Blicke auf die Stadt und ihre Wahrzeichen, die Basilika St. Martin und die Burg Trausnitz, Stammsitz der Wittelsbacher. Schöne Blicke in die Landschaft und auf das Isartal hat man auf dem Landshuter „Höhenwanderweg“, der mit einem bestens ausgebauten Wegenetz quer durch die Kulturgeschichte des Landkreises führt. Schautafeln geben Auskunft über Natur, Bodendenkmäler, Gebäude und Kirchen der über 7000-jährigen Siedlungsgeschichte um Landshut.

Foto: Landshut Tourismus Verkehrsverein Landshut e.V.
Foto: Landshut Tourismus Verkehrsverein Landshut e.V.

Fahrradvergnügen pur

Der Isarradweg entlang des „bayerischsten aller Flüsse“ verspricht Fahrradvergnügen pur durch malerische Bilderbuchlandschaft und der Hofgarten, unmittelbar an die Burg Trausnitz angrenzend, ist ein Kleinod ganz besonderer Art. Seit jeher Bestandteil der herzoglichen Hofhaltung, zählt er zu den ältesten Gartenanlagen Bayerns. Unmittelbar hinter den gotischen Altstadtdächern steigt das 27 Hektar große Naherholungsgebietsteil an und belohnt die Besucher mit einem sagenhaften Ausblick über die Stadt. Herrlicher alter Baumbestand, farbenprächtige Blumenanlagen, Kräutergarten sowie mehrere Tiergehege mit Damwild und ein Ententeich bieten auf 6,5 km Spazierwegen Erholung in wunderbarer Natur.

Foto: Landshut Tourismus Verkehrsverein Landshut e.V.
Foto: Landshut Tourismus Verkehrsverein Landshut e.V.

Für Kulturinteressierten

Eine Fülle an Stadtführungen steht dem Kulturinteressierten zur Auswahl. Spannende, amüsante, aber auch manch schaurige Geschichten über die Stadt und zahlreiche kulinarische Sonderführungen bereichern das kulturelle Angebot. Aber auch Bummeln und Einkaufen in der Altstadt, der „Flaniermeile“ Landshuts mit ihren Giebelhäusern, Schmuckfassaden und Arkaden macht Laune. Eine Geschäftswelt vom Feinsten zum Stöbern und Fündigwerden lässt keine Wünsche off en und wer danach eine Pause braucht, setzt sich in eines der vielen Straßencafés oder Restaurants und genießt kulinarische Köstlichkeiten inmitten traumhaft schöner Kulisse.

 

 

Entdecken Sie Landshut auf Ihre Weise und genießen Sie den Aufenthalt in einer der schönsten gotischen Städte Bayerns.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Landshut Tourismus
Verkehrsverein Landshut e.V.
Tel. 0871-922050
tourismus@landshut.de
www.landshut-tourismus.bayern

DIE REGION ENTDECKEN

Niederbayern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.