Schweben in der Soletherme Bad Elster: Schwerelose Auszeit für Körper, Geist und Seele

Schweben im Salzsee mit 15% Solegehalt wirkt fast so erholsam wie ein Kurzurlaub

Das idyllische Bad Elster im Dreiländereck Sachsen-Bayern-Böhmen lockt seit 4 Jahren mit seiner exklusiven Soletherme. Hier steht die faszinierende Wohlfühlerfahrung des schwerelosen Schwebens wie im Toten Meer auf dem Programm.

Die Soletherme

Drei Solebecken mit außergewöhnlich hohen Konzentrationen von 6 – 15% des wohlig-warmen Solewassers versprechen Erholung und lassen die Besucher neue Kraft tanken. Die Besonderheit: Das sanfte Schweben im Salzsee, im Licht- und Klangbad sowie im Hutzn-Bad programmiert das vegetative Nerve nsystem auf Ausgleich und Harmonie. Prof. Dr. Resch vom Deutschen Institut für Gesundheitsforschung vergleicht die Sole mit einem natürlichen Jungbrunnen, der die Regulationsmechanismen des Körpers in Gang setzt. Der Aufenthalt in der Sole wirkt wie eine Auszeit für alle Ruhesuchenden, bei der die Widerstandskräfte gestärkt werden.

Tiefenentspannung im Licht- und Klangbad wirkt wie ein Kurzurlaub.

Der Aufenthalt in Bad Elsteraner Natursole

• Stärkt die Widerstandskraft
• Lockert und entspannt die gesamte Muskulatur
• Baut Stresshormone ab
• Fördert Tiefenentspannung
• Erholung wie nach einem Kurzurlaub
• Wohlfühlerlebnis für alle Sinne

  • Entlastet den Körper
  • Stärkt das Immunsystem
  • Fördert die Regeneration des Herz-Kreislauf-Systems
  • Hat eine wohltuende Wirkung bei der Entspannung und allgemeinen Erholung nach Belastung
Badelandschaft Bad Elster

Ergänzt wird die Soletherme durch eine Saunawelt, die neben einem Außenbecken auch ansprechende Rückzugsräume für die Besucher bereithält. Insgesamt erstreckt sich die beeindruckende Sole-Wohlfühllandschaft über 4.500 Quadratmeter. Beim Eintritt in die Soletherme ist die Nutzung der Badelandschaft und Sauna des Albert Bades mit Innen- und Außenschwimmbecken inklusive. Gemeinsam mit dem über einen Bademantelgang verbundenen Vier-Sterne-Superior Hotel König Albert und dem umfassenden Kulturprogramm besitzt Bad Elster eine hohe Anziehungskraft.

Historisches Albert Bad

Stärkste Radonheilquelle der Welt: Bad Brambach

Therapie- und Wohlfühlzentrum Bad Brambach

Die Sächsische Staatsbäder GmbH verfügt an ihrem benachbarten Standort Bad Brambach über die stärkste Radonquelle der Welt.
Sie gilt als Geheimtipp und kann, als Trinkkur, aber auch in Form von Wannenbädern genossen, die Aktivierung des Stoffwechsels und der Selbstheilungskräfte sowie die Ausschüttung von Endorphinen, die zur Schmerzlinderung beitragen, fördern.
Die Radontherapie wirkt rein natürlich und auch Monate nach der Behandlung hält die Linderung nachweislich an. Das moderne Therapie- und Wohlfühlzentrum in Bad Brambach verfügt zudem über eine Bade- und Saunalandschaft und ist eingebettet in einen weitläufigen historischen Kurpark.

Saunadorf Bad Brambach

Sächsische Staatsbäder GmbH
Badstr. 6
08645 Bad Elster
Tel. 037437/71-111
www.saechsische-staatsbaeder.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Please enter your name here