Winterberg: Natur, Outdoor-Aktivitäten, Events und Erlebnis: Jede Menge Urlaubshöhepunkte in der Ferienwelt Winterberg – das ganze Jahr!

0

Titelbild: Clemensberg Hochheide

Winterberg ist eine Sportstadt mit internationalem Ruf. Weit über die Grenzen der Region hinaus stehen Bobbahn, Bikepark und Skigebiete, aber auch Sportler wie Sandra Kiriasis und Rene Spies für Aktivität, Bewegung und hochwertige Angebote. Wo Spitzensportler Höchstleistungen vollbringen, verbringen Gäste einen gesunden, erlebnisreichen Aktivurlaub inmitten intakter Natur.

Natur und Panorama

Winterberg ist umgeben von mehreren Naturschutzgebieten und eingebettet in die höchsten Berge Westdeutschlands. Auf dem Dach des Sauerlandes ergeben sich fantastische Fernsichten. Glasklare Flüsschen, seltene Vögel und Pflanzen in Hochheiden und Naturschutzgebieten wie dem Naturpark Rothaargebirge. Schroffe, steil aufsteigende Felswände mit wild anmutender Vegetation, Wasserfällen und Bachläufen voll bizarrer Schönheit – in der Ferienwelt Winterberg ist die Natur noch intakt. Das beeindruckende Naturschauspiel genießt der Naturliebhaber unter anderem auf der Panorama Erlebnis Brücke. Hoch oben auf der Winterberger Kappe thront das bis zu 20 Meter hohe Monument.

Wandern hinauf zum Clemensberg

Wandern

Hinein in die Wanderschuhe und rauf auf den Gipfel! Dort oben bekommt Zeit eine ganz andere Bedeutung. In der Gewissheit, sich Ziele gesetzt und sie erreicht zu haben, stellt sich Ruhe und Zufriedenheit ein. 460 Kilometer ausgewiesene Wanderwege machen die Ferienwelt Winterberg zu einer der führenden deutschen Wanderregionen. Mit einem Qualitätsanspruch, der Seinesgleichen sucht. Winterberg ist Teil der Sauerland Wanderdörfer, der ersten deutschen Qualitätswanderregion und Mitglied der internationalen Kooperation „Best of Wandern“.

Nordic Walking

Wer sich wohl fühlt, der strahlt sie aus, die positive Lebenseinstellung und die temperamentvolle, ansteckende Lebensfreude. Sich in seiner Haut rundum wohlfühlen, das ist in der Ferienwelt Winterberg schnell erreicht. Das Erfolgsrezept: Die richtige Ernährung, gute Luft und Bewegung, zum Beispiel beim gesunden Ganzkörpertraining Nordic Walking. In der Ferienwelt Winterberg findet jeder schnell seine Lieblingsstrecke. Die Wege sind optimal beschildert und unterteilt in unterschiedliche Schwierigkeitsgrade.

Radfahren

Die Mischung macht’s: Schweißtreibende Anstiege, Abfahrten, die den Adrenalinpegel in die Höhe treiben und eine Landschaft, die hinter jeder Kurve neue Ausblicke und Sehenswürdigkeiten bietet. Und dann wieder entspannte Touren durch malerische Täler, über sanfte Kuppen. Die Bike-Arena Sauerland bietet ein Streckennetz von 1.700 Kilometern für jeden Anspruch und Geschmack. Und mittendrin, sozusagen „on-top“ liegt die Ferienwelt Winterberg mit 600 Kilometern ausgewiesenen Radwegen.

Kletterwald

Fun und Adventure

In den vergangenen Jahren hat sich Winterberg zur Funsport-Metropole entwickelt. Downhill-Freaks treiben ihren Adrenalinspiegel im Bikepark Winterberg in die Höhe. Hoch hinaus geht es nicht nur auf der Panorama Erlebnis Brücke mit zahlreichen Spaßelementen. Klettern und balancieren an 51 Stationen in bis 12 Metern Höhe können die Gäste im Kletterwald. Ein Abenteuer nicht nur für ambitionierte Kletterer, sondern auch weniger Wagemutige. Oder an vielen Naturfelsen der Kletter Arena Sauerland. Wakeboard, Wasserski und eine Menge Action – das ist die Anlage „Wake and Water“ auf dem Hillebachsee. Wer sich die Ferienwelt Winterberg mal von oben anschauen möchte, entschwebt per Drachen, Gleitschirm oder Ultraleichtflugzeug und genießt die Weite und Einsamkeit hoch oben in den Wolken.
Die besten Kurven liegen in der Ferienwelt Winterberg direkt vor der Haustür. Sie liegt inmitten der Bikers World Sauerland. Mit 12 ausgewiesene Touren in 100 bis 235 Kilometern Länge ist sie eine der beliebtesten Motorradregionen Deutschlands. Schnell auf Touren kommen die Gäste ebenfalls auf den Kartbahnen der Ferienwelt Winterberg, ganz gleich ob indoor oder outdoor. Ganz ohne Motorkraft, dafür aber ebenso rasant fahren die Hillracer und Bullracer im Sommer auf den Hängen einiger Skigebiete.
Auf dem Golfplatz Winterberg spürt der Gast sofort: Golf macht einfach Spaß! Mächtige alte Bäume umsäumen die Spielbahnen. Neun Löcher – eine „halbe Runde“, die es in sich hat. Zahlreiche Schräglagen machen den besonderen Schwierigkeitsgrad aus. Doch auch für Einsteiger gibt es genügend leichte Übungsmöglichkeiten und Kurse.

Funslope Park in Neuastenberg

Gesundheit und Wellness

Bewegung an frischer Luft wirkt belebend wie eine Sauerstoffdusche, gerade in der Ferienwelt Winterberg. Winterberg ist einer der ganz wenigen Mittelgebirgsorte, die sich als heilklimatischer Kurort bezeichnen dürfen. Das Klima in Höhenlagen ab 800 Meter ist vergleichbar mit dem im Hochgebirge oder an der See, was sich positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden auswirkt.

Für die ganze Familie

Der Erlebnisberg Kappe mit Bikepark, Sommerrodelbahn, Panorama Erlebnis Brücke und Kletterwald ist ein kompletter Berg voller Freizeitangebote für Groß und Klein. Eine Art Outdoorklassenzimmer ist der Naturerlebnispfad an der Panorama Erlebnis Brücke. Erwachsene und Kinder lernen dort den heimischen Wald und seine Bewohner kennen. Der Hillebachsee mit Badebucht, Bootsverleih, zahlreiche Minigolf- und Pit-Pat Anlagen, das Bowlhouse und zahlreiche Spielplätze bilden ein Freizeitangebot, aus dem sich Familien ihre eignen, individuellen Urlaubsprogramme zusammenstellen können. Und mit den richtigen Spielangeboten und Pausen, wird auch eine kleine Wanderung zu Kahlen Asten, zur Ruhrquelle oder zur Hochheide die Kleinen begeistern.

Tipp: Die WinterbergCard plus! Damit nutzen Urlauber die Hauptfreizeiteinrichtungen in und um Winterberg kostenfrei. Die WinterbergCard plus bietet Freizeitspaß all inclusive wenn die Familie in den der Aktion angeschlossenen Hotels, Pensionen oder Ferienwohnungen nächtigt.

Fotos: Ferienwelt Winterberg

www.winterberg.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Please enter your name here