Entry-header image

Bamberg für Wanderfans: Genuss und Inspiration

© BAMBERG Tourismus & Kongress Service

Wandern ist in der Region Bamberg mehr als nur inspirierend! Aktive finden hier eine tolle Auswahl an
faszinierenden Touren durchs Weltkulturerbe und durchs Bamberger Land, die mit außergewöhnlichen Kultur- und Naturimpressionen aufwarten können.

© BAMBERG Tourismus & Kongress Service

Warum zum Beispiel das „Fränkische Rom“ also nur mit Auto, Bus oder Rad erkunden? Das Weltkulturerbe bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Stadt idyllisch und naturnah auf Schusters Rappen zu erkunden und auf kurzen, unterhaltsamen Routen einmal ganz neu in all seinen Facetten zu erleben. So führt der einzigartige Gärtnerstadtrundweg mit rund 20 Themenstationen durch die historische Gärtnerstadt – noch immer ein Geheimtipp und wenig bekanntes Kleinod, ohne das Bamberg wohl kein Weltkulturerbe geworden wäre! Und auch dies weiß vielleicht nicht jeder: Neben dem weitläufigen UNESCO-Weltkulturerbe besitzt Bamberg auf über 10% seiner Stadtfläche viele schutzwürdige Biotope mit seltenen Tier- und Pflanzenarten. Und genau dort verläuft auch ein bestens ausgewiesener Naturpfad – oft direkt vorbei an den bekannten Sehenswürdigkeiten! Wer durch Bamberg auf thematischen Spaziergängen wandelt, erweitert mühelos sein Wissen über die hiesigen Kulturschätze – was manchmal aus sehr speziellen Blickwinkeln geschieht: So führt z. B. die Route des barrierefreien Fluss-Erlebnis-Pfades am Flussverlauf der Regnitz entlang und erklärt dabei die historische Bedeutung des Wassers für das Leben und die spezifische Entwicklung dieser einzigartigen Stadt.

© BAMBERG Tourismus & Kongress Service

Reizvollen Ausgleich zu Stress und Hektik finden genussorientierte Wanderer bei vielen Aktivtouren im Bamberger Land. So gehen z. B. in der „Fränkischen Toskana“ Kunst und Natur auf vielen Wegen eine besondere Verbindung ein, weshalb hier inzwischen bereits mehrere Kunstrouten existieren. Dazu bietet die dortige Touristinfo auch regelmäßig verschiedene Kunst- und Aktivangebote. Obendrein kann es auch leicht passieren, dass man von einem der Kunstwege abkommt und sich auf den beliebten „13-Brauereien-Weg“ verirrt… Solch ein Exkurs belohnt nach üppigem Kunst-, Natur- und Aktivgenuss schließlich auch noch den Gaumen!

Ganz anders ist dagegen der Kapellenweg bei Königsfeld, der bei besinnlichem Wandern ein „spirituelles Erlebnis auf Schusters Rappen“ bietet.

© BAMBERG Tourismus & Kongress Service

Eine hervorragende Orientierungshilfe und zugleich auch der perfekte Tourenbegleiter ist die Broschüre „Wandern in und um Bamberg“, die 38 ausgewählte Routen in Bamberg und dem Bamberger Land vorstellt. Bei der Zusammenstellung der Routen stehen echte Naturerlebnisse, kulturelle und historische Momente sowie kulinarischen Entdeckungen im Mittelpunkt, wobei die Palette von Stadtspaziergängen bis hin zu richtigen Wanderungen unterschiedlicher Länge und Intensität reicht.

Die Broschüre präsentiert die erlebnisreichen Touren mit Beschrieb, detaillierten Wandertipps sowie Höhenprofil, Hinweisen auf besonders Sehenswertes und gastronomische Schmankerln.

www@bamberg.info

DIE REGION ENTDECKEN

Franken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.