Entry-header image

Waldgeflüster im Bayerischen Wald

Blick von St. Englmar in den Gäuboden- © Marco Felgenhauer / Woidlife Photography

Raus in die Natur, hinein in den Wald. Erdig, harzig, mystisch belebt der Wald die Sinne. Er bietet Raum zum Durchatmen, würzige Luft zu schmecken, Ruhe zu finden. Die Kraft der Natur wirkt – stark, unbändig.
Nirgendwo sonst kann man den Wald so erleben wie im Bayerischen Wald. Denn zusammen mit der angrenzenden Šumava auf tschechischer Seite bildet er das größte zusammenhängende Waldgebirge Mitteleuropas! Hier im Osten Bayerns – zwischen Donau und der tschechischen Grenze – erstreckt sich auf 6.000 km² eine einmalige Natur- und Kulturlandschaft. Mit dem ältesten Nationalpark Deutschlands und zwei Naturparke steht nahezu die gesamte Fläche der Region unter besonderem Schutz oder besonderer Pflege.
Schier endlose grüne Waldwogen, fabelhafte Weitblicke und klare Bergbäche wirken beruhigend und anregend zu gleich.

Sonne im Blätterdach auf dem Waldspielgelände Spiegelau

Tauchen Sie ein und atmen Sie auf! Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, die ursprüngliche Natur zu entdecken, in den duftenden Wäldern zur Ruhe zu finden und mit neuer Energie nach Hause zurückzukehren. Sei es bei einer geführten Rad- oder Wandertour, einer Meditation oder Waldbaden unter professioneller Anleitung oder einfach bei einem entspannenden Spaziergang ganz für sich allein.

Tourismusverband Ostbayern e.V.
Im Gewerbepark D04
93059 Regensburg
Tel. 0941 585390
info@bayerischer-wald.de
www.bayerischer-wald.de

50 Jahre Nationalpark Bayerischer Wald – Natur Natur sein lassen!
Besuchen Sie den ersten Bayerischen Urwald im Jubiläumsjahr!

1970 wurde der 1. Nationalpark Deutschlands gegründet: Der Nationalpark Bayerischer Wald. Hier am Rande des damit ältesten Nationalparks liegt die Ferienregion Nationalpark mit ihren 13 Urlaubsorten. Im Jubiläumsjahr laden wir Sie ein, unsere wilde Waldwildnis zu entdecken!
Erleben Sie die beeindruckenden Wälder dieser Urlaubsregion unter dem „Grünen Dach Europas“.

Entdecken Sie bei geführten Wandertouren mit ausgebildeten Waldführern oder Ranger durch den Nationalpark, wie sich an der Grenze zum Nachbarland Tschechien ganz langsam wieder Waldwildnis entwickelt.
Spazieren Sie durch das Tierfreigelände des Nationalparkzentrums Lusen oder Falkenstein und bestaunen Sie einst und heute noch heimische Tierarten in natürlicher Umgebung. In den zugehörigen Besucherzentren erfahren Sie Interessantes zum Thema Wald und Mensch und können Sie anschließend gemütlich einkehren.
Genießen Sie beim „Fest der Region“ kulinarische Schmankerl, nutzen Sie verschiedene Tage der offenen Tür für einen besonderen Einblick hinter die Kulissen, bestaunen Sie verschiedene Ausstellungen

Im Jubiläumsjahr 2020 können Sie in den 13 Mitgliedsorten der Nationalparkregion mitfeiern.

Vom Wald das Beste

Einfach grenzenlos – so erscheinen die Wandermöglichkeiten in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. Erkunden Sie die abwechslungsreiche und spannende Wanderwelt im und am Nationalpark- viele hundert Kilometer bestens ausgeschilderten Rund- und Zielwanderwegen machen unsere Mittelgebirgslandschaft zu einer der beliebtesten Wanderregionen in ganz Mitteleuropa. Egal, ob Sie einen unserer Bayerwaldberge Rachel, Lusen, Falkenstein oder Arber erklimmen wollen, die herrlichen Panoramatouren genießen oder auf den verschiedenen Themenwegen einen tiefen Einblick in die Ferienregion erhalten – die Möglichkeiten erscheinen nahezu unbegrenzt.

Die Jubiläumspauschale

• 3 Übernachtungen mit Halbpension
• 3 geführte Nationalpark-Wanderungen
• Wanderkarte der Nationalparkregion
• „Pschoa“-Tuch“ (Brotzeittuch) mit ausgewählten regionalen
Schmankerln
• Gutschein zum Besuch des Baumwipfelpfads
• Wertgutscheine der Nationalpark-Gastronomie
• Gutschein zum Besuch eines Museums
• Kostenlose Nutzung aller Busse und Bahnen im Tarifgebiet Bayerwald-Ticket

Preis/Personen im Doppelzimmer ab 149,00 €. Auf Anfrage Upgrade in Hotel oder Ferienwohnung. zzgl. Kurtaxe. Buchbar das ganze Jahr.

Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH
Konrad-Wilsdorf-Straße 1
94518 Spiegelau
Tel.: 0800-0008465
vertrieb@ferienregion-nationalpark.de
www.ferienregion-nationalpark.de

Natur BÄRleben – das Wildnis Packerl

Wer schon immer einmal eine Landschaft – vergleichbar mit der Wildnis Kanadas durchforsten wollte und dafür nicht gleich bis ans andere Ende der Welt reisen will, der ist in der Nationalpark-Hauptstadt Grafenau genau richtig.

Mit unserer Kurzpauschale Natur BÄRleben können Sie folgende Leistungen buchen:

• 3 Übernachtungen mit Frühstück in einer Privatpension
• Sonderführung „Waldbaden“ im Nationalpark Bayerischer Wald
• Besuch bei Bär, Luchs & Co.im Tierfreigelände
• Eintritt zum längsten Baumwipfelpfad
• Wander-Rucksack mit Infomaterial und Überraschungen

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 105,00 €.
Upgrade in der Unterkunftskategorie möglich. Buchbar von Mai bis Oktober.

Touristinformation Grafenau
Rathausgasse 1
94481 Grafenau
Tel.: 08552/962343
tourismus@grafenau.de
www.grafenau.de

Passauer Land: Waldwunder pur.
Walderlebnis-Angebote, Naturerlebniszentrum, WaldWunderWelt und Themenwege

Flüsse-Wälder-Thermen – so lautet der Slogan für´s Passauer Land rund um die Dreiflüssestadt Passau. Besonders beim Wandern lässt sich die Besonderheit der schönsten Waldgebiete im „grünen Dach Europas“ erleben.

Walderlebnis-Angebote
Für Jung und Alt bietet das Passauer Land reiche „Walderlebnis-Angebote“, vom Wald-Themenweg, Waldspielplatz, Waldfitnessparcour, Arboretum und vieles mehr. Walderlebnisse im Passauer Land unter www.passauer-land.de.

Naturerlebniszentrum Haus am Strom
Eine Besonderheit sind die Hang- und Schluchtwälder der Donauleiten. Vom Naturerlebniszentrum Haus am Strom kann man allein auf interessanten Wandersteigen oder mit dem Schutzgebietsbetreuer durch Wälder, Bachschluchten und sonnigen Steilhängen wandern. www.hausamstrom.de.

Themenwanderweg „Spurensuche“
Die Sinne für den Wald schärfen können sie auch auf dem Themenwanderweg „Spurensuche“ in Eging a. See. Auf dem 4 Kilometer See-Rundweg warten 20 klangvolle, spielerische und besondere Stationen auf die Besucher. www.eging.de

Tourismus Passauer Land
Domplatz 11
94032 Passau
Tel: 0851/397-600
tourismus@landkreis-passau.de
www.passauer-land.de

Waldwoge steht hinter Waldwoge

• 5 Übernachtungen
• Waldbaden rund ums Steinerne Meer – In den Wald mit kreativer
Vorstellungskraft eintauchen, Füße baden im Waldbach und einfach
die „zivilisierte“, stressige und oftmals zu schnelle Welt für ein paar
Stunden hinter uns lassen.
• Sinneswanderung – Wandern nach dem Vorbild der Kelten in
Harmonie mit der Natur und der gesamten Schöpfung zu leben,
halten wir am Waldrand inne zu einer Natur Meditation.
• Genießen Sie die wunderschöne Landschaft bei Wanderungen am
Dreiländereck, inkl. Wanderkarte und Wandervorschläge
• Eintritt ins Museum Adalbert Stifter Rosenberger Gut – Der
große Dichter hat die Gegend besonders eindrucksvoll beschrieben:
„Waldwoge steht hinter Waldwoge, bis eine die letzte ist und den
Himmel schneidet“.
• Waldstreifzug – Erlebnispfad am Fuße des Dreisessels – Sammeln
und Erleben Sie auf einem 1 – 2 stündigem Streifzug Impressionen,
Attraktionen und verblüffende Geheimnisse des Waldes und seiner
Geschöpfe. Öffnen Sie ihre Sinne, genießen Sie Momente der Ruhe
und entdecken Sie den Wald als reichen Gabentisch der Natur.

Für Erwachsene, ab 169,00 € pro Person. Preis inkl. allen Eintritten und Leistungen, zzgl. Kurbeitrag. Buchbar von Mai bis Oktober.

Gemeinde Neureichenau / ARGE Dreiländereck
Dreisesselstraße 8
94089 Neureichenau
Tel.: 08583-9601 20
tourismus@neureichenau.de
www.neureichenau.de

Eselwandern in der Region Sonnenwald
Individuelle und geführte Wanderungen im wunderschönen Sonnenwald

Mit einem Esel wandern gehen, allein oder in einer Gruppe, gibt Ihnen die Gelegenheit Mensch, Tier und Natur in einer stressfreien, ruhigen und entschleunigten Atmosphäre zu erleben.
Entfliehen Sie mit der Hilfe der sanftmütigen und geduldigen Tiere der Hektik des Alltages und finden Sie wieder zu sich selbst.

Preis auf Anfrage. Buchbar von April bis Oktober.

Eselhof Daxstein – Susa Winter
Unterer Daxstein 24
94508 Schöllnach
Tel.: 09907/871091 / Mobil: 0151/61661884
wintersusa@web.de
www.esel-touren.de

Waldbaden in den Wäldern um Sankt Englmar
Das Hotel Gut Schmelmerhof

Stattliche Wälder, sonnige Lichtungen, faszinierende Ausblicke und Einblicke – dafür ist die Urlaubsregion Sankt Englmar ebenso bekannt wie für seine vielen außergewöhnlichen Freizeitattraktionen rund um das Thema Wald: Waldwipfelweg, Kletterwald und Kugel-Woid sind dabei die bekanntesten.
Neu sind Angebote rund um das „Waldbaden in Achtsamkeit“, d.h. in den Wald mit allen Sinnen in Ruhe und Absichtslosigkeit eintauchen und als Ort der Heilung erleben. Besondere (Kraft-) Orte aufsuchen und einfach abschalten. Tanken Sie neue Kräfte, etwa beim „Waldbaden im Hotel Gut Schmelmerhof“. Der Schmelmerhof, ein alter Gutshof inmitten einer faszinierenden Waldlandschaft, überzeugt durch sein besonderes Ambiente: Die jahrhundertelange Tradition zeigt sich in vielen großen und kleinen Extras vom einzigartigen Gewölberestaurant über die hervorragende Küche bis hin zur traumhaften Umgebung.

• 5 Übernachtungen inkl. Halbpension
• 1x Schulter-Nacken-Massage (ca. 20 Min.)
• 1x Waldbad mit Kursleitung (Dauer ca. 2 Std.)
• täglicher Besuch der Ruheplätze im Wald inklusive Leih-Schlafsack
• Wellnesstasche mit Leihbademantel und Saunatüchern

Preis pro Person von 460,00 € (DZ Standard Wiesengrund) bis 700,00 € (Wellness Suite oder Wilderer Suite). Zzgl. Kurtaxe/Erlebnis PLUS Card pro Tag und Person 4,20 €. Buchbar ab sofort bis 18.12.2020

Hotel Gut Schmelmerhof e. K.
Inhaber: Hildegard Schmelmer
Rettenbach 24
94379 Sankt Englmar
Tel.: 09965 1890
hotel@gut-schmelmerhof.de
www.gut-schmelmerhof.de

Waldbaden am Wasserfall
Erfühlen Sie die Natur rund um den Hochfall in Bodenmais

Der Wald hat seine ganz eigene Magie – zu jeder Tageszeit, zu jeder Jahreszeit. Ob Spielplatz oder Ruheraum, der Wald kann beides sein. Bei unserem „Waldbadetag“ können Sie sich eine Auszeit vom Alltag nehmen und verbringen entspannte Stunden im Einklang mit der Natur. Beim Waldbaden geht es darum, den Wald auf neue Art und Weise zu besuchen und seine heilsame Atmosphäre mit allen Sinnen zu entdecken. Damit tut man Körper, Geist und Seele etwas Gutes, ohne sich körperlich oder geistig groß anstrengen zu müssen. Die Wälder rund um Bodenmais bieten die perfekte Umgebung für das Waldbaden. Lassen Sie die magische Stimmung auf sich wirken, lauschen Sie dabei dem fröhlichen Gesang der Vögel und dem beruhigenden Rauschen des imposanten Hochfalls.
Kosten: Kostenfrei mit aktivCard Bayerischer Wald, 15€ mit Bodenmaiser Gästekarte, 20€ ohne Bodenmaiser Gästekarte.
ENTFÄLLT bei Regen!

„Waldbaden“ in Bodenmais immer von 14 bis 17 Uhr
Termine 2020: 05.06., 12.06., 19.06., 26.06., 03.07., 10.07., 17.07., 24.07., 31.07., 07.08., 14.08., 21.08., 28.08., 04.09., 11.09., 18.09., 25.09.

Rucksackverpflegung, Mindestteilnehmer 4, Maximalteilnehmer 15.
Anmeldung bis zum Vortag 16 Uhr in der Tourist-Info Bodenmais.

Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH
Bahnhofstraße 56
94249 Bodenmais
Tel.: 09924/778-135
info@bodenmais.de
www.bodenmais.de

© Marco Felgenhauer / Woidlife Photography

Waldbaden, Waldtouren, Waldapotheke und Kinder-programm im Lamer Winkel
„Meditatives Waldbaden“

Mit ausgebildeter Waldführerin erleben Sie mit Bewegung die Stille der Natur im schönen Lambacher Wald.
Termine: ganzjährig – immer freitags, Dauer: ca. 1,5 Std.

„Kulinarische Waldtour – Wandern, Einkehren, Schlemmen“
Auf dem Weg zu den Einödhöfen der Waldbauern erzählt unsere Wanderführerin Interessantes über die Waldarbeit und die Einödhöfe. Im Anschluss gibt es regionale Speisen im Einödhof.
Termine: Januar – September jeden 1. Mittwoch im Monat.
Dauer: ca. 5 Std. inkl. Einkehr

„Unsere Waldapotheke – Heilsames aus`m Woid“
Unsere zertifizierte Wanderführerin nimmt euch mit zu einem Besuch in der Waldapotheke. Die Teilnehmer erhalten eine Fichtennadel-Tinktur und ein kleines Infoheft mit „Rezepten“ für die eigene Waldapotheke.
Termine: April – Oktober jeden 3. Mittwoch im Monat.
Dauer: ca. 2 – 3 Std.

„Naturerlebniswanderung für Kinder“ mit Förster Fritz Reiter
Pflanzen und Tiere des heimischen Waldes kennen lernen und Wissenswertes über Boden, Bach und Baum erfahren – das könnt ihr bei der Erlebniswanderung mit Förster Fritz Reiter. Geeignet für Kinder ab 6 Jahren.
Termine: 7. April, 2. Juni, 21. Juli, 18. August, Dauer: ca. 2 Std.

Die Angebote sind für Urlaubsgäste des Lamer Winkels kostenlos.

Tourist Info Lam
Marktplatz 1
93462 Lam
Tel.: 09943/777,
tourist@lam.de
www.lamer-winkel.bayern

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

DIE REGION ENTDECKEN

Bayerischer Wald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.