Entry-header image

Die Loreley Region im Herbst und im Winter erleben

Der sagenhafte Loreley-Felsen ©Godehard Juraschek

Wenn sich in den Morgenstunden Nebelfelder über den Rhein und um die Burgen bilden, wird das Welterbe-Gebiet in eine mystische Stimmung eingetaucht.
Der Herbst färbt die Blätter bunt, die Temperaturen werden kälter und es wird ruhiger in der Loreley-Region. Doch auch zu dieser Jahreszeit gibt es einiges zu erleben und zu bestaunen.

Loreley Besucherzentrum und Kultur- und Landschaftspark

Die Loreley wurde besungen und gemalt. Geschichten und Gedichte erzählen von ihrem Mythos. Sie ist geheimnisvoll und zauberhaft.
Im ganzjährig geöffneten Kultur- und Landschaftspark Loreley können Besucher das Naturdenkmal Loreley erleben. Denn sie ist auch ein 132 Meter hoher, steil aufragender Schiefer-Fels im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal, welcher sagenhafte Ausblicke in das Rheintal bietet.
Ebenfalls auf dem Felsen befindet sich das Loreley Besucherzentrum. Dort begeben sich Besucher auf eine moderne Zeitreise durch die lange Geschichte dieser Landschaft. Wissenswertes über den Mythos der Loreley, über Weinbau, die außergewöhnliche Fauna und Flora, Geologie, die Rheinschifffahrt und vieles mehr wartet darauf entdeckt zu werden.
Das Film-Erlebnis mit Eindrücken des Mittelrheintals, sowie diversen Veranstaltungen rundet die Besichtigung ab.

Die Marksburg in Braubach ©Sebastian Reifferscheid

Burgen und Schlösser

Zwischen Braubach und Kaub erzählen mehr als ein Dutzend Burgen, Schlösser und Burgruinen von einer bedeutenden Geschichte. Sie sind wesentlicher Bestandteil der Rheinromantik.
Besucher fühlen sich in die Tage der Raubritter und Burgfräuleins zurückversetzt. Sei es auf einer der Burgen hoch über dem Rhein, wie der nie zerstörten Marksburg, oder auf der Zollburg Pfalzgrafenstein, auf einer Insel mitten im Rhein.

Die Burg Pfalzgrafenstein bei Kaub ©Loreley Touristik

Wandern

Gemächlich schlängeln sich die Wege die Felsen hinauf, leise summen die Motoren der Rheinschiffe, die Wellen des Flusses schlagen ans Ufer. Durch die Weinberge weht ein leichter Wind, es riecht nach Natur.
Wandern an der Loreley ist ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne. Ein beliebter Rundwanderweg in der Region ist die Loreley-Extratour. Sie bietet alles auf einer Schleife, was man sich von einer Rundtour im Mittelrheintal erhoffen kann. Neben den beeindruckenden Panoramen auf den Rhein, wo die Loreley-Extratour parallel mit dem Rheinsteig verläuft, erlebt man hier auch die Weite des Hochplateaus und die Stille der kleinen Bachtäler, die in den Rhein münden.

Winter im Kultur- und Landschaftspark Loreley © Loreley Touristik


Genießen Sie die Stille der Natur und gönnen Sie sich ein wenig Zeit zum Durchatmen. Im Winter ist Bewegung in der Natur eine optimale Kombination für einen gelungenen Tagesausflug. Die Region ist ein regelrechtes Eldorado für Wanderer jeden Alters. Auf naturnahen Wegen geht es durch ruhige Wälder, weitläufige Wiesen, malerische Weinberge oder idyllische Bachtäler, unterwegs warten zahlreiche Aussichtspunkte.


Loreley Touristik e.V.
Loreley 7 (im Loreley Besucherzentrum)
56348 Bornich
Telefon: 06771 9100
info@loreley-touristik.de
www.loreley-touristik.de

DIE REGION ENTDECKEN

Mittelrheintal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.