Entry-header image

Überraschend anders – erfrischend entspannt: Das Heinsberger Land lädt ein zum Naturgenuss

An der Rur ©WFG-HL Stieding
Teverener Heide ©WFG-HL Brunn

Hier sind Sie richtig

Ganz, ganz weit im Westen Deutschlands – wo die Landschaft wunderbar flach ist und der Horizont unendlich zu sein scheint – dort liegt das „Heinsberger Land“. Der Kenner weiß: Wer ein erfrischend-entspanntes Freizeiterlebnis sucht, ob für einen Tag oder einen Kurzurlaub, ob als Familie, Paar oder unter Freunden, ist hier genau richtig.

Radler an der Rur ©WFG-HL Brunn

Im südlichsten Teil des Niederrheins lässt es sich tief durchatmen und aktiv in die Natur eintauchen. Und das gelingt besonders gut beim Tritt in die Pedalen. Auf einem exzellent ausgebauten und mit dem bewährten Knotenpunktsystem bestens erschlossenen Radwegenetz ist Fahrradfahren ein großer Spaß für die ganze Familie.
Felder, Wälder und Wiesen oder die einzigartigen niederrheinischen Flussauen entlang von Rur, Wurm und Schwalm sind einfach ein Genuss. Denn Radfahren im Heinsberger Land heißt vor allem: Nur kein Stress, bei uns ist bereits der Weg das Ziel. Radeln Sie doch einmal auf der West-Bike-Route, dem 200 km langen Rundkurs durch die Region. Die ebene Landschaft, charmante Orte und erlebbare Geschichte lassen sich per Rad ohne und mit Extra-Antrieb komfortabel erkunden. An zehn modern ausgestatteten Rastplätzen entlang der Route erfahren Sie viel Wissenswertes über Ihren Standort. Hier tanken Sie zwischendurch Kraft und der Akku Ihres E-Bikes kostenlos Strom.

Auch der RurUfer-Radweg führt auf seinem Weg von der Rurquelle in der Eifel bis zur Mündung der Rur in die Maas bei Roermond durch das Heinsberger Land. Der bereits heute mit drei Sternen zertifizierte ADFC-Qualitätsradweg wird aktuell weiter ausgebaut. Ab dem Frühjahr 2021 erstrahlt er in neuer Qualität. Dann werden spannende Erlebnisstationen die Veränderungen von Natur- und Kulturlandschaften am Fluss auf einmalige Weise dokumentieren. Für alle, die doch lieber ein konkretes Ziel ansteuern: Verschiedene Themenrouten mit besonderen Tipps führen zu kleinen und feinen Museen, alten Gutshöfen, Schlössern und Burgen, Kirchen und Kapellen, pittoresken Dörfern und historischen Ortskernen.

Ophover Mühle ©WFG-HL Stieding

Idylle pur

Kaum eine andere Aktivität lässt den Alltagstrubel so rasch vergessen, wie das Wandern durch idyllische Naturlandschaften. Und diese sind im Heinsberger Land so erfrischend wie abwechslungsreich: Die Heidelandschaften der Teverener Heide und der angrenzenden niederländischen Nationalparkregion MeinWeg oder die einzigartige Wasser- und Moorlandschaft des Naturparks Schwalm-Nette – für jede Vorliebe ist etwas dabei. Erleben Sie zertifizierte Premiumwander- und Spazierwanderwege, wie den „Birgeler Urwald“ oder den „Rode Beek“, die „Tüschenbroicher“ oder der „Dalheimer Runde“. Für eine entspannte Pause sind übrigens die gemütlichen Bauerncafés und Landgasthöfe mit ihren regionalen Spezialitäten wärmstens empfohlen. Jüngst wurde in Wassenberg ein 85 Kilometer langes Wandernetz nach Knotenpunkten errichtet. Dieses Netzwerk ist das Erste seiner Art in Deutschland und schließt nahtlos an das mehr als 200 Kilometer lange Wandernetz der niederländischen Nachbargemeinde Roerdalen an. Eine Einladung zu individuellem Wandervergnügen über Grenzen hinweg.

Action!

Bei einem Tag im Wildpark Gangelt erleben Groß und Klein europäische Wildtiere in naturnaher Umgebung. In einer Greifvogelschau oder einer Imkervorführung erfahren Sie Faszinierendes über die heimische Tierwelt. Auf einer Fahrt mit der historischen Selfkantbahn fühlen Sie sich wie auf einer Reise in die Vergangenheit und beobachten den Betrieb einer originalen Dampflok.

Auch am Westlichsten Punkt Deutschlands sollte man gewesen sein – schon allein um mehr über die wechselhafte „Zipfelgeschichte“ der Grenzregion zu erfahren. Auf den Spuren alten, regional tief verwurzelten Handwerks besuchen Sie die zahlreichen Wind- und Wassermühlen der Region. Und während am Effelder Waldsee die einen Wasserspaß und Wakeboard-Action genießen, planen die anderen bereits mit einem kühlen Getränk in der Hand den nächsten Tag im schönen Heinsberger Land.

Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg mbH
Heinsberger Land
Tel.: 02452 131415
info@heinsberger-land.de
www.heinsberger-land.de

Ergänzende Websites:
www.west-bike-route.de
www.das-schmeckt-man.de

DIE REGION ENTDECKEN

Niederrhein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.